Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Mord sorgt für Enge im Döbelner Polizeirevier
Region Döbeln Mord sorgt für Enge im Döbelner Polizeirevier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 03.11.2011
Auch die kleinste Spur könnte hilfreich sein. Immer und immer wieder untersuchen Mitarbeiter der Spurensicherung den Tatort in der Rudolf-Breitscheid-Straße. Auch gestern waren die Spezialisten wieder in der Pizzeria "Aladin". Quelle: Wolfgang Sens

Auch für die Döbelner Polizei ist die Situation eine besondere, wie Revierleiter Steffen Fricke einräumt. Das Gebäude ist voll bis unter das Dach - mit Beamten und Technik. Die 50-köpfige Soko Aladin ist hier untergebracht.

Bei der Staatsanwaltschaft.Chemnitz laufen die Fäden der Ermittlungen zusammen. "Wir können leider noch keinen Täter präsentieren und es gibt auch noch keine heiße Spur", sagt Staatsanwalt Michael Gräfenstein (54). Die polizeilichen Ermittlungen laufen aber weiterhin auf Hochtouren. "Derzeit werden die Spuren vom Tatort und die Ergebnisse der umfangreichen Suchaktionen im weiteren Umfeld ausgewertet", so Gräfenstein. Hat das Opfer in seinem Laden Leute auffliegen lassen, die mit Falschgeld bezahlen wollten? Solche Gerüchte verweist der Staatsanwalt nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ins Reich der Spekulation.

Mit seinem Autohandel war Jamal A. 2009 kurzzeitig mit der Stadt im Clinch, nachdem er die Fassaden des leeren Hauses an der Zschepplitzer Straße neu verputzen und mit einer überdimensionalen Werbefigur für seinen Autohandel bemalen ließ. Das Bauordnungsamt sah darin einen Verstoß gegen die Werbesatzung der Stadt. Die Stadträte im Hauptausschuss unterstützten den Autohändler damals mit ihrem Beschluss und ihrem Entgegenkommen. So mussten die beiden Werbefiguren nicht wieder entfernt werden.

Björn Meine/Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer zurzeit von der Bäckerstraße zum Niedermarkt läuft, dem fällt sofort das riesige Gerüst mit provisorischem Dach und grünem Schutznetz auf. Die Konstruktion erinnert an den Bau der Frauenkirche.

03.11.2011

Sieben Vereine haben dem ESV Lok Döbeln für sein G-Junioren-Turnier am 13. November zugesagt. Neben dem Gastgeber selbst werden in Döbelns Stadtsporthalle von 13.30 Uhr an der BC Mügeln, BSC Freiberg, Saxonia Halsbrücke, Döbelner SC, Germania Mittweida, SV Merkwitz und BC Radebeul am Start sein und das runde Leder übers Parkett jagen.

02.11.2011

Roßwein. Das 4. Kunstpaket beginnt morgen in der alten Post mit einem Konzert. Am Sonntag wartet ein Kunsthandwerkermarkt zum Mitmachen auf die Besucher.

02.11.2011
Anzeige