Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Morgen früh: Startschuss zum 30. Sachsen-Dreier
Region Döbeln Morgen früh: Startschuss zum 30. Sachsen-Dreier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 04.04.2014
30 Jahre Sachsen-Dreier Quelle: Gerhard Dörner
Anzeige

Nicht nur die Organisatoren von der Abteilung Bergsteigen und Wandern des ESV haben mit ihren rund 80 Helfern und Unterstützern wieder alles getan, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Auch Petrus legt sich ins Zeug - das Wetter verspricht einer Frühlingswanderung würdig zu sein.

Wer in Richtung Kriebstein mitwandern möchte, kann sowohl in Döbeln im Lok-Stadion Großbauchlitz, als auch in Waldheim auf dem Markt starten. Los geht es in Döbeln ab 6.30 Uhr - auf die 8, 17, 27, 34, 38, 50 Kilometer, in Waldheim ab 7.30 Uhr - 20, 21, 25, 37 Kilometer. Gestartet werden kann von beiden Punkten aus bis 11 Uhr. Das Ziel in Döbeln schließt 18.30 Uhr, das in Waldheim - für die einmalige Sonderstrecke über 20 Kilometer - um 15 Uhr. Sonderbusse zum Start nach Waldheim fahren ab 7 Uhr halbstündlich.

@Infos unter www.sachsen-3er.de

Manuela Engelmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Straßenkünstler, Musiker, Pantomimen gehören in den Fußgängerzonen der Großstädte zum Stadtbild. In Döbelns Fußgängerzone fiel die lebende silberne Statue auf einem Sockel aus Plastik gestern auf und sie sorgte für Gesprächsstoff.

03.04.2014

Zur Mitternachtssauna wird morgen von 19 bis 24 Uhr in das Freizeit- und Erlebnisbad Platsch in Oschatz eingeladen.Über ihre Reisen nach Peru und Chile berichtet Andrea Reinhardt in einem Bildervortrag morgen 19 Uhr in der Kirche Hof.

02.04.2014

Ein ordentlicher Erfolg war die "Woche der offenen Unternehmen" zur Berufsorientierung aus Sicht der Arbeitsagentur Mittelsachsen.

01.04.2014
Anzeige