Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Musik von Vulpius an seinen Lebenstationen
Region Döbeln Musik von Vulpius an seinen Lebenstationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 30.08.2017
Das erste Melchior-Vulpius-Konzert der aktuellen Reihe wurde ein voller Erfolg. Jetzt wird es in Thüringen aufgeführt. Quelle: Angelika Iwai
Anzeige
Waldheim

Der Klangkörper ist international besetzt mit Musikern aus ganz Deutschland, zudem aus England, Belgien, Luxemburg, Spanien, Japan und Südkorea. Am Tag vorm ersten Konzert wurden die Aufnahmen für die nächste Vulpius-CD abgeschlossen.

Kamprad-Verlag veröffentlicht Notenmaterial

Kantor René Michael Röder nahm sich nicht weniger vor als die weltweite Ersteinspielung des gesamten Vulpius-Gesangswerkes. „Eine gute Stunde Musik haben wir im Kasten“, ist er zufrieden.

http://www.lvz.de/Region/Doebeln/Alte-Musik-erstmals-fuer-Tontraeger-eingespielt

Neben dem vierten Tonträger der Vulpius-Reihe wird das von Christoph Burmeester überarbeitete Notenmaterial erstmals schriftlich veröffentlicht. Dafür konnte die Verlagsgruppe Kamprad gewonnen werden und damit ein Spezialist für Veröffentlichungen alter Musik.

Nach Jahrhunderten Vulpius’ Musik an seinen Wirkungsstätten

Gesangssolisten, das Orchester Capella Daleminzia sowie die Sängerinnen und Sänger aus dem Chor Capella Vocale geben am Wochenende Konzerte an thüringer Lebensstationen sowie Wirkungsstätten des Renaissance-Komponisten Melchior Vulpius, so in Schleusingen und seinem Geburtsort Wasungen. Ein Abstecher wird nach Weimar unternommen. Dort hatte Vulpius seine Lebensanstellung als Stadtkantor.

Das Projekt läuft anschließend weiter und nimmt nach den Worten von Initiator Röder noch die Jahre bis einschließlich 2020 in Anspruch. Das Notenmaterial wird für insgesamt sechs Bände bearbeitet, begleitet von Aufnahmen für weitere Tonträger sowie Konzerte.

Von Steffi Robak

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zweifel überwiegen: Das Gericht kann mit den widersprüchlichen Aussagen der Zeugen aus dem linken Lager keinen Tatnachweis führen, dass vier Angeklagte in der Neujahrsnacht 2016 Linke in Leisnig angegriffen haben.

02.09.2017
Döbeln Einweihung am Sonnenhof in Ossig - Auf den Spielplatz fertig los

Die Steppkes aus der Lüttewitzer Kindertagesstätte „Zwergenland“ waren am Mittwoch die Ersten, die den neuen Abenteuerspielplatz am Sonnenhof einweihen durften. Ab jetzt ist er täglich von 9 bis 20 Uhr allen Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren zugänglich.

02.09.2017
Döbeln Auenhof Ostrau verkauft 25 Ernteanteile - Solidarische Landwirtschaft erfolgreich gestartet

Mit Spannung hatte Katrin Leipacher vom Biogemüsehersteller Auenhof Ostrau die Gründungsveranstaltung zu ersten Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) außerhalb der sächsischen Großstädte erwartet. Auch mit zwei Mitgliedern hätte sie das Projekt begonnen. Doch der Zuspruch war mit mehr als 80 Besuchern noch höher als erhofft.

01.09.2017
Anzeige