Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Musikalischer Glanz bei Gatzemeier-Ausstellung in Döbeln
Region Döbeln Musikalischer Glanz bei Gatzemeier-Ausstellung in Döbeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.06.2016
Sympathischer Star am Flügel im Döbelner Rathaussaal: Chisako Okano spielte zur Eröffnung von Thomas Gatzemeiers großer Personalausstellung ein begeisterndes Konzert.  Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Döbeln

 Bach, Beethoven und Schostakowitsch statt Debatten um Haushalt, Spielplätze und Schulsanierungen gab es Donnerstagabend im voll besetzten Döbelner Rathaussaal. Die in Karlsruhe lebende japanische Pianistin Chisako Okano gab anlässlich der Eröffnung der großen Personalausstellung von Thomas Gatzemeier ein Klavierkonzert.

Chisako Okano spielt zur Eröffnung einer Kunstausstellung im Jahr 1999 (ab Minute 16:16):


Bereits vor zehn Jahren war sie der musikalische Höhepunkt von Gatzemeiers letzter großer Schau in seiner Heimatstadt Döbeln. Drei Mal stellte der in Döbeln aufgewachsene, von der DDR-Führung mit Ausstellungsverbot belegte und 1986 aus der DDR-ausgebürgerte Künstler mittlerweile in seiner Heimatstadt aus. Nach einer großen Schau in der Jacobikirche ist es nun das zweite Mal, dass Thomas Gatzemeiers Bilder im Rathaus zu sehen sind. Daran erinnerte Döbelns Baudezernent Thomas Hanns, der die Gäste des Konzertes und der Ausstellung in Vertretung von Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer begrüßte.

Dieses Mal ist es die Retrospektive des 62-Jährigen Künstlers mit Werken aus drei Jahrzehnten, die auf drei Etagen im Rathaus zu sehen sind. Einige Bilder werden dabei zum ersten Mal ausgestellt. Vor den aller fünf Jahre stattfindenden Heimatfesten ist es zur Tradition geworden, Künstler aus Döbeln oder aus den Partnerstädten in Stadtmuseum und kleiner Galerie zu zeigen. Thomas Gatzemeier führte Abend weit mehr als hundert Gäste durch die Ausstellung und kam mit vielen ins Gespräch.

Von T.S.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Oschatz Kriminalpolizei und Gerichtsmedizin eingeschaltet - Grausiger Fund in Bornitz: Menschliches Skelett entdeckt

Teile von menschlichen Knochen und ein Schädel sind jetzt in der alten Sandgrube Bornitz entdeckt worden. Beamte der Kriminalpolizei-Außenstelle Torgau sperrten den Fundort ab und nahmen die Ermittlungen auf, die Gerichtsmedizin wurde eingeschaltet. Bei dem Fund bestehe kein Straftatverdacht, so die Polizei Leipzig.

03.06.2016

Schwerer Unfall auf der A14 zwischen Leipzig und Dresden: Bei Döbeln fuhr am Donnerstag ein 25-Jähriger mit seinem Pkw auf einen Lastwagen auf und überschlug sich anschließend. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert. Die Autobahn war bis zum Abend teilweise gesperrt.

03.06.2016
Döbeln MDR-Sendung „Tierisch tierisch“ im Wiesengrund - Uta Bresan vermittelt Flo & Co. aus Ostrau

Moderatorin Uta Bresan drehte am Donnerstag für die MDR-Sendung „Tierisch tierisch“ im Tierheim Wiesengrund in Ostrau. Vermittelt werden sollen diesmal unter anderem Schäferhund Flo, die Kater Max und Moritz und zwei Nymphensittiche. Die Sendung läuft m 15. Juni.

02.06.2016
Anzeige