Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mutmaßliche Betrüger wollen Geschenke überbringen

Vorsicht im Raum Leisnig: Mutmaßliche Betrüger wollen Geschenke überbringen

Mit der Ankündigung ein Geschenk zu übergeben, versuchten zwei Männer in Altenhof ins Haus eines 80-Jährigen eingelassen zu werden. Sie wollten ihm zudem Bier und Medikamente verkaufen. Der Senior ließ sie nicht auf sein Grundstück und wandte sich an den Polizeiposten in Leisnig, um andere Bürger zu warnen.

Die Polizei in Leisnig warnt vor einer neuen Betrugsmasche.

Quelle: dpa-Zentralbild

Leisnig. Ein 80-Jähriger Mann aus Altenhof kam am Dienstag in den Leisniger Polizeiposten, um von einem Vorfall zu berichten und andere, vor allem ältere Bürger, zu warnen. Telefonisch hatten sich bei ihm zwei Männer angekündigt, die ihm ein Geschenk vorbeibringen wollten. Eine Viertelstunde später standen sie vor seinem Grundstück. Sie wollten ins Haus, um ihm Bier und Medikamente zu verkaufen und um ihm sein Geschenk zu übergeben. Der Senior ließ sich nicht überrumpeln und ließ die beiden Männer nicht auf sein Grundstück. Sie fuhren mit einem weißen Transporter davon. Eine Nachbarin konnte sich zudem noch daran erinnern, dass das Fahrzeug ein Berliner Kennzeichen hatte. Polizeihauptmeister Hans-Georg Lubick vom Polizeiposten Leisnig gab am Nachmittag die Warnung des alten Herren weiter. „Schon bei solcherart Anrufen sollten bei den Bürgern die Ohren klingeln. Einfach so bringt Ihnen niemand ein Geschenk vorbei. Seien sie misstrauisch und achten sie auch auf ältere Bürger in ihrem Umfeld, damit diese nicht auf Trickser und Betrüger an der Haustür reinfallen“, so der Polizeihauptmeister.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 18:40 Uhr

In einer ausgeglichenen Stadtklassepartie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren gegen gute Bienitzer knapp mit 5:3 durch.

mehr