Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Nach erfolgreicher Weltmeisterschaft bereiten sich Döbelner Rock’n’Roll-"Smileys" auf Deutsche Meisterschaft vor
Region Döbeln Nach erfolgreicher Weltmeisterschaft bereiten sich Döbelner Rock’n’Roll-"Smileys" auf Deutsche Meisterschaft vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 28.09.2011

[gallery:600-17397041P-1]

"Bis zum Wochenende wird es wohl noch dauern, im Moment suchen wir alles", schmunzelt Geschäftsführer Lutz Iwan, der gestern allein sieben Stunden lang damit beschäftigt war, alle Fitnessgeräte wieder ans System anzuschließen.

Auf dem Trainingsparkett der Rock'n'Roller hat Ruhe geherrscht. Das erste Treffen nach dem Wochenende steht für heute Abend an. Von Ausruhen auf den Lorbeeren kann keine Rede sein. Die nächsten Wochen und Monate sind wegweisend für die Zukunft der Formation, die gerade jetzt Farbe bekennen muss: Sind wir bereit für noch mehr Training, um noch mehr zu erreichen? "Alle Trainer, mit denen wir am Wochenende zur WM gesprochen haben, schätzen die Situation ähnlich ein wie wir", so Judit Schmidhoffer, die die "Smileys" gemeinsam mit Susan Hoba trainiert. "Jetzt fängt für uns die Arbeit erst richtig an."

In nicht einmal zwei Wochen sind die Döbelner bei den Deutschen Meisterschaften, vergleichen sich dort auch mit jenen Formationen, die sie am Sonnabend weit hinter sich gelassen haben. Selbst wenn sie dort als Vizemeister abschneiden, führen sie die deutsche Rangliste an. Und das wirft die nächste Frage auf - allerdings für den Deutschen Rock'n'Rollverband. Der hat die Aufgabe, die Nominierungen für die Europameisterschaft, die auch noch in diesem Jahr stattfinden, vorzunehmen. Das ist bereits getan, die Döbelner "Smileys" allerdings sind nicht nominiert. "Wir wollen natürlich zur Europameisterschaft und werden das beim Verband auch bekunden", so Judit Schmidhoffer. Egal, wie sich der Verband entscheidet, entscheiden müssen sich auch die Döbelner "Smileys". "Es ist noch mehr aus dieser Formation herauszuholen, das haben uns auch andere bestätigt. Doch um das zu erreichen, würde es keinesfalls leichter werden, sondern härter. Und ich bin mir nicht sicher, ob alle bereit sind, diesen Preis zu zahlen."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das neue Schuljahr am Lessing-Gymnasium Döbeln kommt langsam in ruhiges Fahrwasser. Doch der aktuelle Stundenplan ist auch in der sechsten Woche nach den Sommerferien noch nicht endgültig.

28.09.2011

Junge Menschen wissen häufig wenig über die Attraktionen, die der Landkreis Mittelsachsen bietet. "Dem wollten wir etwas entgegensetzen", sagt Regionalmanagerin Kerstin Adam-Staron.

28.09.2011

❏ Der Förderverein will folgende Veranstaltungen im TiB selbst organisieren: Die Diplomanimatöse (mit Christine Prayon) am 25. Oktober; einen nostalgischen Auftritt von Döbelns Mimen am 5. November; den Auftritt einer Theatergruppe der Regenbogenschule am 17. Januar; außerdem ist für 2012 ein Fritz-Reuter-Abend mit Conny Grotsch und Andreas Kuznick geplant und beim Bühnenbällchen am 4. Februar mischt der Verein ebenfalls mit.

28.09.2011
Anzeige