Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln „Nachts im Kindergarten“
Region Döbeln „Nachts im Kindergarten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 05.12.2017
„Nachts im Kindergarten“ wird auch Aufziehpuppe Tanja lebendig. Die Kinder hielt das Märchen der Erzieher nicht auf den Sitzen. Sie waren begeistert dabei. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Döbeln

„Nachts im Kindergarten“ geschieht so einiges. Dann wird nämlich das Spielzeug lebendig. Davon erzählen und singen die 24 künftigen Erzieherinnen und Erzieher im 3. Ausbildungsjahr des Beruflichen Schulzentrums Döbeln-Mittweida in ihrem gleichnamigen Märchenstück. Jeden Tag in dieser Woche spielen sie in der Sporthalle des Berufsschulzentrums an der Friedrichstraße vor Kindern aus den Kindereinrichtungen der Region. „Traditionell bedanken sich damit unsere Auszubildenden bei den Kinderreinrichtungen für die gute Betreuung während der Praktika im Rahmen ihrer Ausbildung“, sagt Tanja Nagel, Lehrerin am BSZ Döbeln-Mittweida. Am Dienstag begeisterten die Schüler in ihren selbst entworfenen Kostümen und Kulissen die Kinder der Kindertagesstätte Wirbelwind aus Leisnig und die Kinder des Kindergartens „Sonnenschein“ in Döbeln-Ost. Und die Begeisterung der Kinder war dabei kaum zu bremsen. Doch die künftigen Erzieher lenkten dies in die entsprechenden Bahnen und hörten am Ende ein vielfaches Dankeschön der Kinder. Als Aufziehpuppe, Autos, Baustein, Teddybär, Frosch, Barbiepuppe, Einhorn, Ritter oder Schneemann Olaf – in liebevollen Kostümen im Bühnenbild eines Gruppenraumes spielten die Schüler und sangen dabei auch bis zum finalen Medley „Nachts im Kinderzimmer“, begleitet von Musiklehrer Wolfgang Heisig.

Nachts im Kindergarten

Seit August haben die künftigen Erzieher wöchentlich drei Stunden an dem Stück gearbeitet. In den letzten Wochen wurde ganz intensiv geprobt. Bis Freitag finden jeden Vormittag Aufführungen statt.

Von Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Mortelbach in Waldheim soll renaturiert werden. Der Technische Ausschuss beschloss auf seiner jüngsten Sitzung die Auftragsvergabe, um mit den Maßnahmen beginnen zu können. Doch die Stadt wartet immer noch auf den Fördermittelbescheid.

05.12.2017
Döbeln Spielplatz Blockinnenbereich - Kleinkinder in Hartha kommen nicht zu kurz

Der Spielplatz Blockinnenbereich in Hartha ist auf ältere Kinder ausgerichtet. Nun soll er für Kleinkinder erweitert werden.

05.12.2017

An der Fassade des Döbelner Kinos bekämpfen sich seit einigen Tagen Spiderman und sein böser Erzfeind Venom. Spinnengleich hangeln die lebensgroßen Figuren an der Fassade entlang. Vom Dach grüßt außerdem ein sitzender Spidermann über den Steigerhausplatz und ist selbst vom Edeka-Parkplatz aus zusehen.

04.12.2017
Anzeige