Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nachwuchs gefördert: Döbelner Judokas kämpfen auf der Matte

Weihnachtsturnier mit Geldsegen Nachwuchs gefördert: Döbelner Judokas kämpfen auf der Matte

Zum vereinsinternen Weihnachtsturnier der Judo-Abteilung des Döbelner SC duelleierten sich kleine und große Sportler auf den Matten. Einen besonderen Grund zur Freude gab es gleich im Doppelpack: 2016 wird der Vereinen einen Wettkampftag der Landesliga austragen dürfen. Und die Käferbande aus Döbeln brachte einen Scheck vorbei.

Kleine Kämpfer auf der großen Matte: Auch beim Weihnachtsturnier am vergangenen Wochenende duellierten sich die Judokas des Döbelner SC im vereinsinternen Wettkampf.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. „Ein großes Privileg“ (O-Ton Georg Ernst) wirft seine Schatten voraus: Am 12. Juni kommenden Jahres richten die Judokas des Döbelner SV in der Stadtsporthalle einen Wettkampftag der Landesliga aus. „Judo ist eher eine Randsportart; umso größer die Ehre, unseren Sport in Döbeln einem größeren Publikum zu präsentieren“, freut sich der Kapitän der Döbelner Landesligamannschaft Georg Ernst. Im Verhältnis dazu eine Nummer kleiner fiel der Vereinswettkampf am Wochenende aus, was den Ehrgeiz nicht minderte. Ernst: „Man sollte seine Vereinskameraden nicht unterschätzen. Sie sind alle gleich stark und jeder ist für eine Überraschung gut.“

Wie viele Freunde und Familienmitglieder hinter den Kämpfern stehen, davon zeugte das Gewusel um die Matten. Die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins in Döbeln und Ostrau hat viele Früchte getragen. Schon die Kleinsten, die zum Schutz vor der Fallhöhe noch auf Knien kämpfen, schnupperten Wettkampfluft sowie die Erfahrung auch mal zu verlieren. Da floss so manche Träne, die spätestens zur Siegerehrung wieder getrocknet war. Grund zur Freude hatten schließlich alle Judokas, als Karl-Heinz „Karli“ Schubert und Rico Edenhofer ein ganz besonderes Geschenk überbrachten. Bei den Döbelner Käferfreunden kümmern sich beide maßgeblich um die traditionelle Tombola zum Käfertreffen, deren Erlös im Kinder- und Jugendbereich gespendet wird. 1400 Euro fließen so wieder in die Nachwuchsarbeit der einzelnen Trainingsgruppen im Judo zurück. „Ohne das Mitwirken der Geschäftsleute, die die Preise für die Tombola zur Verfügung stellen, wäre das nie möglich. Ihnen gilt unser besonderer Dank“, betont Karl-Heinz Schubert.

Vor einem Jahr haben die Döbelner Judokas an gleicher Stelle ihre neue Landesligamannschaft vorgestellt. Nach Jahren der Abstinenz waren genug Kämpfer zusammengekommen, um in Sachsen im Team-Wettbewerb wieder anzugreifen. „Die Hinrunde lief gut, wenn auch nicht so ganz, wie von uns erhofft. In der Rückrunde haben wir alles gegeben und konnten uns entsprechend steigern“, fasste Kapitän Georg Ernst die erste Saison zusammen. Trainer Mathias Conrad ist stolz auf den Zusammenhalt seiner Jungs sowie den Rückhalt der Fans. Einziger Wehrmutstropfen: die Besetzung der Gewichtsklassen. „Einen guten Kämpfer im 60 und 66 Kilo-Bereich ist schwer zu finden. Der gute 66er, den wir hatten, ist aus seiner Gewichtsklasse herausgewachsen und ein guter 73er geworden.“

Von Antje Krieger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 09:21 Uhr

Der SV Naunhof und seine Gäste vom FC Blau-Weiß Leipzig trennen sich 2:2. Siegtreffer der Heimelf liegt am Ende in der Luft.

mehr