Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Neue Fliesen, alte Preise: Freibad Döbeln wird für den 21. Mai fit gemacht
Region Döbeln Neue Fliesen, alte Preise: Freibad Döbeln wird für den 21. Mai fit gemacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 25.04.2016
Fliesenleger Roy Wisniewski tauscht seit Tagen die im Winter geplatzten Fliesen in den beiden großen Becken des Freibades aus. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Döbeln

„Wenn das Wetter mitspielt, öffnet das Döbelner Freibad genau in einem Monat. Ab dem 21. Mai wollen wir soweit sein“, sagt Badleiter Lutz Liebmann. Bis dahin läuft die jährliche Prozedur.

Aktuell kümmert sich Fliesenleger Roy Wisniewski vom Fliesenlegermeisterbetrieb Senftleben um all die kaputten Fliesen in den Außenbecker, die der Winter auf dem Gewissen hat. Er kontrolliert die Fliesen auf scharfkantige Abplatzungen und wechselt sie bei Bedarf aus. Gestern sollten die Arbeiten in den beiden großen Außenbecken abgeschlossen werden. Dann sind im Wasserspielgarten noch einige Fliesen zu tauschen.

Ab dem 4. Mai heißt es „Wasser marsch“. Dann werden die Becken gefüllt. 25 bis 30 Kubikmeter Wasser dürfen pro Stunde eingelassen werden. Drei bis vier Tage wird das Befüllen der 2500 Kubikmeter fassenden Becken dauern. Einen Arbeitseinsatz planen auch die Volleyballer des Döbelner SC wieder Anfang Mai. Sie kümmern sich schon viele Jahre ehrenamtlich um die Beachvolleyballplätze, die Sandkästen und einen Teil der Außenanlagen. „Im Frühjahr machen sie die Anlagen fit für die Saison und im Herbst winterfest. Das ist eine richtig gute Truppe“, lob der Badchef.

28.000 Besucher im vorigen Jahr

Am 10. Mai wird dann die Chlorgasanlage abgenommen. Alle Armaturen und Dichtungen werden jedes Jahr sicherheitshalber ausgetauscht. Am 18. Mai wird schließlich das Gesundheitsamt Wasserproben nehmen. Das neue Schöpfbauwerk auf der Liegewiese wird noch eingezäunt und hier muss auch noch die Rasenfläche hergerichtet werden. „Danach steht einer Saisoneröffnung hoffentlich nichts mehr im Wege. Dann kann uns nur noch schlechtes Wetter stoppen“, sagt Lutz Liebmann.

Fünf Fachangestellte für Bäderbetriebe kümmern sich um die Sicherheit der Badegäste. Die Schwimmhalle hat mit der Eröffnung des Freibades bis zu den Sommerferien nur noch für Schulen und Vereine geöffnet. Der Saunabetrieb läuft auch im Sommer normal weiter. Lediglich in den letzten beiden Sommerferienwochen Ende Juli und Anfang August werden Schwimmhalle und Sauna wegen Wartungsarbeiten komplett geschlossen. Die Preise bleiben im Vergleich zum Vorjahr konstant.

In der vergangenen Saison hatte das Freibad dank eines warmen Sommers rund 28.000 Besucher. Auf so einen Sommer hofft Lutz Liebmann auch im Jubiläumsjahr des 1936 eingeweihten Bades.

Von Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorradfahrer ist auf einer Landstraße bei Waldheim (Mittelsachsen) mit seiner Maschine gegen eine Laterne geprallt. Das Krad fing sofort Feuer, wie die Polizei mitteilte. Der 18-Jährige und sein 17 Jahre alter Sozius waren am Samstag ohne Helm unterwegs, wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

25.04.2016

Wie vielseitig das Feuerwehrwesen in der Region ist, zeigte sich am Wochenende. Während in Gleisberg Wehren aus dem ganzen Landkreis im Löschangriff wetteiferten, löschten die Gäste des Feuerwehrfestes in Großweitzschen den Durst mit über 20 Biersorten. Die Ottewiger Kameraden feierten ihren Robur LO.

25.04.2016

Dreckärmel – so nannte der Volksmund den „Sächsischen Reiter“ in Bockelwitz, als er noch ein Wirtshaus war. Heute hat die Stadt andere Pläne mit der maroden Immobilie. Diese soll einem Feuerwehrgerätehaus weichen. Dazu informierten am Sonnabend Leisnigs Bürgermeister Tobias Goth (CDU) und Bauamtsleiter Thomas Schröder vor Ort.

24.04.2016
Anzeige