Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Neue Gesundheitsberater bei Pierburg in Hartha
Region Döbeln Neue Gesundheitsberater bei Pierburg in Hartha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 19.06.2015
Die frisch gebackenen Gesundheitsberater von Pierburg und ihr Ausbilder Wolfgang Weikert (l). Quelle: Daniel Meier
Anzeige

Von ihrem Ausbilder Wolfgang Weikert vom Weikert-Gesundheitsmanagement in Bad Essen erhielten sie nun ihre Urkunden. Die Ausbildung fand teilweise im niedersächsischen Osnabrück und in den Betrieben selbst statt. Wolfgang Weikert: "Gesundheitsberater sind nebenamtliche Berater bei psychosozialen Problemen im Betrieb. In ihrer Arbeitszeit im Unternehmen fungieren sie als Berater für Führungskräfte und Mitarbeiter und stellen eine Alternative zu hauptamtlichen Beratern dar." In der Ausbildung lernen sie alles über die Gesprächsführung mit Mitarbeitern und Führungskräften im Rahmen der psychosozialen Beratung. Weikert: "Über Rollenspiele eingeübt wird die Moderation von Mitarbeitergesprächen in Gruppen. Verschiedene Krankheitsbilder wie Burnout und Drogen wurden vorgestellt und erläutert, wie Betroffenen geholfen werden kann." Um die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern, müssten Stressfaktoren und gesundheitsschädliches Verhalten vermieden werden. Die neuen Berater hatten sich auf die Position beworben. Rund 18 Tage dauerte die Schulung. Kosten pro Person für Lehrgang, Essen und Hotel: 5800 Euro. otb

Becker, Oliver

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Alles was rutscht, ist unser Job", sagt René Clausnitzer (46), geschäftsführender Gesellschafter der Döbelner Firma Atlantic. Gestern schickte das 40-Mitarbeiter-Unternehmen wieder einmal eine ganz besondere Rutschenanlage auf den Weg zum Kunden.

24.06.2015

In Beiersdorf gibt es drei große Feste: Das Winterfeuer im Januar, das Vereins- und Kinderfest im Juni und ein Kürbisfest im Oktober. Das Vereinsfest wurde in diesem Jahr anlässlich der 800-Jahrfeier des Ortes groß aufgezogen.

17.06.2015

Am vergangenen Wochenende fand in Choren bereits zum 17. Mal das Teichfest statt. Organisiert vom Anglerverein Choren hat sich das Fest über die Jahre hinweg entwickelt und stetig verändert.

17.06.2015
Anzeige