Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Straßenbeleuchtung für Wallbach kommt im September

Es werde Licht Neue Straßenbeleuchtung für Wallbach kommt im September

Die Mitnetz Strom hat ihre Arbeiten im Harthaer Ortsteil Wallbach bereits zu rund zwei Dritteln abgeschlossen. Für die Stadt übernimmt der Netzbetreiber Tiefbauarbeiten und die Erneuerung der Straßenbeleuchtung. Die neuen Lampen sollen kommenden Monat angeschaltet werden. Mit dem Ende aller Arbeiten plant das Unternehmen für November.

In Wallbach kommen Mittel- und Niederspannungskabel in die Erde. (Archivfoto)

Quelle: Sven Bartsch

Wallbach. „Die Arbeiten sind mittlerweile zu 75 Prozent fortgeschritten“, teilt Evelyn Zaruba, Pressesprecherin des Netzbetreibers Mitnetz Strom, mit. Das Unternehmen der EnviaM-Gruppe ist seit April damit beschäftigt, die Mittel- und Niederspannungskabel im Harthaer Ortsteil Wallbach in die Erde zu verlegen sowie die damit überflüssig werdenden Masten zurückzubauen. „Aktuell wird das Mittelspannungskabel vom mittleren Bereich des Dorfes in nördliche Richtung verlegt und befindet sich zur Zeit in Höhe der Hausnummer 38.“ Eine halbseitige Sperrung der Dorfstraße wäre deshalb derzeitig leider unumgänglich, wie die Sprecherin weiterhin mitteilt. Für den Oktober ist geplant, eine bestehende Transformatorenstation in Wallbach gegen eine neue zu ersetzen. „Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist für November geplant“, so Evelyn Zaruba.

Der Maßnahmenplan sieht die Verlegung von 1000 Meter Mittelspannungs- sowie 1500 Meter Niederspannungskabel vor. In diesem Zuge werden 31 Hausanschlüsse hergestellt. Die Gesamtkosten belaufen sich dabei auf etwa 243 000 Euro.

Seitens der Harther Stadtverwaltung schlug man zudem direkt zwei Fliegen mit einer Klappe und profitiert nun von der ohnehin in Wallbach tätigen Mitnetz Strom. Bisher befand sich die Straßenbeleuchtung nämlich an den alten Masten des Netzbetreibers. Da diese nun verschwinden steht die Stadt in der Verantwortung, für Ersatz zu sorgen. Im März sprachen sich die Stadträte deshalb dafür aus, dem Netzbetreiber rund 14 800 Euro zu überweisen, damit der die dafür notwendigen Tiefbauarbeiten übernimmt. Geringerer Koordinationsaufwand, kürzere Bauzeit sowie die Nutzung eines gemeinsamen Grabens – alles Vorteile, die diese Lösung mit sich bringt und die Kommunalparlamentarier letztlich überzeugte. In der letzte Sitzungsrunde vor der Sommerpause bekam das Energieunternehmen den nächsten Zuschlag erteilt. Nach der Gegenüberstellung verschiedener Leuchtkörper und Masten tat sich das Angebot der Mitnetz Strom in Höhe von rund 18 600 Euro als wirtschaftlichstes hervor. „Die Masthülsen werden im Rahmen der Tiefbauarbeiten gesetzt. Sobald die in der Erde sind, werden die Lampen direkt im Anschluss gestellt“, erklärt Harthas Bauamtsleiter Ronald Fischer. Damit soll noch im September abgeschlossen werden.

Von André Pitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr