Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Döbelner Polizeirevier soll bis 2020 in der Weststadt gebaut werden

Haushalts- und Finanzausschuss soll am Mittwoch beschließen Neues Döbelner Polizeirevier soll bis 2020 in der Weststadt gebaut werden

Der Neubau des Döbelner Polizeireviers soll am Mittwoch im Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages beschlossen werden. 5,6 Millionen Euro soll der Bau kosten. Bis zum Jahr 2020 soll das neue Polizeirevier fertig sein.

Auf der Freifläche neben dem Anwaltsgebäude mit dem runden Turmanbau wird das neue Döbelner Polizeirevier errichtet.

Quelle: Fotograf Sven Bartsch

Döbeln. Der Neubau des Döbelner Polizeireviers soll am Mittwoch im Haushalts- und Finanzausschuss des Sächsischen Landtages beschlossen werden. 5,6 Millionen Euro wird der Bau kosten. Bis zum Jahr 2020 soll das neue Polizeirevier fertig sein und können die Polizisten aus dem jetzigen Döbelner Revier an der Burgstraße in das neue Gebäude auf einem Grundstück des ehemaligen DBM-Geländes zwischen der Leisniger und der Grimmaischen Straße in Döbeln-West, gleich neben dem einstigen Autoliv-Werk, umziehen.

Im aktuellen Doppelhaushalt hatten die CDU/SPD-Koalition rund 30 Millionen Euro zusätzlich für Polizeiinfrastruktur und damit auch für die Polizeireviere in Sachsen locker gemacht. Der Döbelner SPD-Landtagsabgeordnete Henning Homann hatte in der Vergangenheit immer wieder darauf gedrungen, dass der Neubau in Döbeln auf einer Prioritätenliste weit oben stehen sollte. Auch sein CDU-Kollege Sven Liebhauser hatte erst vor zwei Wochen nochmals den schnellstmöglichen Neubau des Döbelner Polizeireviers gefordert. Der Neubau ist vor allem nötig, weil das Revier bei den Hochwassern von 2002 und 2013 im Wasser stand. Im Augenblick der Katastrophe musste die Polizei ein Notquartier nehmen. Das höher gelegene und nur wenige 100 Meter vom bisherigen Standort des Revieres entfernte Baugrundstück in der Weststadt, wurde bereits 2016 vom Freistaat Sachsen erworben.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr