Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Trio verstärkt die Grundschule Döbeln-Ost

Neues Trio verstärkt die Grundschule Döbeln-Ost

Mit einem dreifach verstärkten Team ist das Kollegium der Grundschule Döbeln-Ost am Montag ins neue Schuljahr gestartet. Silke Simon (45) ist die neue Schulleiterin der Einrichtung.

Voriger Artikel
Mordloch in Zschaitz: Riesen-Bärenklau ist auf dem Vormarsch
Nächster Artikel
Lästige Biester im Anflug: Wenn Wespenstechen, kann es gefährlich werden

Schulleiterin Silke Simon, Lehrer Björn Dekrell und Sekretärin Kati Tschoecke (v.l.) verstärken die Grundschule Döbeln-Ost.

Quelle: Sven Bartsch

Sie löst Sieglinde Götzel ab, die in den Ruhestand ging. Neu im Team sind zudem Björn Dekrell (31). Der junge, aus Coburg stammende Lehrer kam über eine Station im Erzgebirge nun an die Grundschule Döbeln-Ost und übernahm eine der beiden ersten Klassen. Zudem ist Schulsekretärin Kati Tschoecke neu an die Schule gekommen.

 

Insgesamt besteht das Lehrerkollegium jetzt aus sechs Lehrern. 108 Schüler werden an der Grundschule Döbeln-Ost unterrichtet. Erstmals wurden im neuen Schuljahr wieder einmal zwei Klassen an der ansonsten einzügigen Grundschule unterrichtet.

 

Schulleiterin Silke Simon freut sich über einen guten Start in einem sehr angenehmen und eingespielten Team. Zuvor war sie an der Grundschule Döbeln-Nord und der Kunzemann-Grundschule eingesetzt. Auch an den Förderschulen in Roßwein und am Schlossberg in Döbeln war sie tätig.

 

Neben dem obersten Ziel für alle Schüler einen qualitativ hochwertigen Unterricht abzusichern und einem guten Miteinander mit Schülern, Lehrern und Eltern möchte Silke Simon die Zusammenarbeit mit dem im Schulhaus untergebrachten Hort unbedingt ausbauen und intensivieren. Auch die Kontakte in die Wohngebiete Döbeln-Ost I und II sowie zur Wohnungsgenossenschaft Fortschritt will sie wieder vertiefen.

 

Eine Sanierung des Schulgebäudes der Grundschule-Ost oder ein Schulneubau an gleicher Stelle steht seit langem auf der Wunschliste des Döbelner Stadtrates. Erst in der Stadtratssitzung im Juli setzte eine knappe Mehrheit der Stadträte durch, dass die Grundschule wieder als zweizügige Bildungsstätte ausgewiesen wird. Um die notwendigen Sanierungen der Schule mit Fördergeld finanziert bekommen, brauchte die Schule dauerhaft die Zusage eines zweizügigen Betriebes. Bisher gingen allerdings alle Bedarfsplanungen für die nächsten Jahre davon aus, dass es neben den je zwei Klassenzügen an der Kunzemann-Schule, an der Grundschule am Holländer sowie dem jeweils einen Zug an der Schule Großbauchlitz und in Döbeln-Ost langfristig keinen siebente Grundschulklasse pro Jahrgang in Döbeln gebraucht wird.

 

Kein Thema bei den Diskussionen um die bauliche Aufwertung der Schule Döbeln-Ost ist dagegen bisher die von Mochau gewünschte Eingemeindung nach Döbeln und ihre Auswirkungen auf mögliche Schülerzahlen gewesen. Auch die Förderschule am Schlossberg ist bisher nicht in die Überlegungen einbezogen worden. Während die riesige unsanierte Schule in Ost kaum ausgelastet ist, platzt nämlich die Förderschule am Schlossberg aus allen Nähten. Ihre Zukunft ist nach neusten Ansagen aus dem Landratsamt Mittelsachsen zur Schulnetzplanung langfristig gesichert. Es könnte also auch investiert werden.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

16.08.2017 - 06:58 Uhr

Henrik Jochmann hat mit seinem Traumtor im MDR-Wettbewerb starke Konkurrenz

mehr