Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Olympia, Berufswahl und Fernsehen: Fächerübergreifend lernen am Lessing-Gymnasium
Region Döbeln Olympia, Berufswahl und Fernsehen: Fächerübergreifend lernen am Lessing-Gymnasium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:56 17.11.2011
Im Rampenlicht standen gestern die Smileys des Rock'n'Roll Tanzclubs Döbeln. Die Neuntklässler des Gymnasiums drehen, fotografieren und filmen gerade mit den Medienprofis des Leipziger SAE Institutes. Neben den tanzenden Mitschülerinnen wurde für eine Nachrichtensendung auch Schulleiter Michael Höhme interviewt. Quelle: Wolfgang Sens

Der Olympische Gedanke steht dagegen bei den Fünftklässlern im Mittelpunkt des fächerverbindenden Unterrichts. Ob Sport, Geografie, Geschichte, Informatik und Mathe - Olympia passt überall hinein. Gesundheit ist das Thema der Sechstklässler in dieser Woche, das aus allen Fächern beleuchtet wird. Höhepunkte sind dabei ein Besuch im Hygienemuseum Dresden und ein Rückenschulkurs.

Ein süßes Thema haben die Siebtklässler in dieser Woche. Es geht um Schokolade von der Kakaopflanze (Biologie), den Anbaugebieten (Geografie) bis zum fairen Handel (Ethik). Aber auch Kunst und Genuss kommen nicht zu kurz. So führt die Schüler ein Ausflug nach Halle auf die Spuren der Halloren-Kugeln.

Ganz neue Wege gehen die Achtklässler. Zur Unterstützung bei der Berufswahl absolvieren sie im Fachzentrum Metall in Roßwein mit der Technologiepark Mittweida gGmbH eine standardisierte Potentialanalyse. Mit deren Hilfe sollen die Schüler Neigungen, Stärken und Schwächen für ihre Berufswahl herausfinden. Am Freitag besuchen sie dazu noch regionale Unternehmen wie das Kurt-Schwabe-Institut Meinsberg, den AEL Apparatebau Leisnig, Partzsch in Döbeln, Pierburg in Hartha sowie die Deutsche Solar AG in Freiberg oder die Laservorm GmbH in Mittweida. Im Sommer wird das Berufswahlprojekt fortgesetzt.

Mit seinem Einführungsvortrag in die Geschichte der Rockmusik betrat Theater-Dramaturg Hagen Kunze am Montag bei den Zehntklässlern auch Neuland. Bis Freitag erarbeiten sie eine spannende Präsentation, mit der die Aula gerockt werden soll.

Gehirnjogging, Konzentrationsübungen und Methoden zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen sind die Schwerpunkte der Elftklässler in dieser Woche. Zudem schauen sie sich an der TU Bergakademie Freiberg und der Hochschule Mittweida Studienmöglichkeiten an.

❏ 768 Schüler lernen derzeit am Lessing-Gymnasium Döbeln in 33 Klassen sowie den Kursen der Klassenstufe Elf und Zwölf.

❏ Wöchentlich halten 56 Lehrer und sechs Referendare 1100 Unterrichtsstunden.

Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Roßwein. In acht Tagen wird der Marktplatz wieder von mehr als 1000 Lämpchen am Weihnachtsbaum und den vielen Ständen des Weihnachtsmarktes erhellt.

17.11.2011

Bogenschützen aus neun sächsischen Vereinen - das zehnte Team musste nach Ankunft in Döbeln gleich wieder die Heimreise antreten, wegen nicht passendem Schuhwerks wurde den Friedewaldern der Eintritt in die Sporthalle Burgstraße verwehrt - absolvierten die erste Runde der Landesliga Sachsen.

17.11.2011

Die Eisenbahner aus Döbeln fuhren am Wochenende gegen Zschaitz einen 3:1-Sieg ein. Damit bleiben sie Spitzenreiter Rüsseina dicht auf den Fersen. Beide Teams trennt weiterhin nur ein Punkt.

14.11.2011
Anzeige