Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Ost-West-Forum ist Sachsens Verein des Jahres
Region Döbeln Ost-West-Forum ist Sachsens Verein des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 24.11.2011
Axel Schmidt-Gödelitz mit OSV-Präsident Claus Friedrich Holtmann und Döbelns Sparkassenchefin Reingard Pöhnitzsch.

Der Vorsitzende und Mitbegründer des Vereins Ost-West-Forum, Axel Schmidt-Gödelitz konnte den Preis gestern in Potsdam vom Geschäftsführenden Präsidenten des OSV, Claus Friedrich Holtmann, entgegennehmen.

Den Dialog zwischen Ost und West zu fördern, hat sich das Ost-West-Forum mit seinen 351 Mitgliedern zum Ziel gesetzt. Der Verein möchte die in Zeiten der deutschen Teilung entstandene Entfremdung zwischen Ost- und Westdeutschen abbauen, heißt es in der Begründung zur Preisvergabe. Die Biografiegespräche und Biografiewochenenden, die auf Gut Gödelitz organisiert werden, sollen ebenso dazu beitragen, wie die regelmäßigen Vortrags- und Diskussions-Veranstaltungen mit prominenten Rednern.

Der Unternehmerpreis wurde, gemeinsam mit Superillu, zum 15. Mal vergeben - auch in den Kategorien Unternehmer des Jahres und Kommune des Jahres. Holtmann: "Der Preis steht für Kreativität, den Ideenreichtum und das Durchsetzungsvermögen vieler engagierter Menschen in den neuen Ländern."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mittelsachsen/Roßwein. Die Ostdeutschen Berufstätigen sind im Vergleich zu ihren Kollegen im Westen Weiterbildungsmuffel. Das besagt der aktuelle Bildungsatlas für Deutschland.

24.11.2011

Döbeln (T.S.). Endgültig Abschied genommen wurde gestern Morgen auf dem Grundstück des ehemaligen Stadtrates Wolfgang Brendler am Dresdner Platz vom letzten Schmalspurgüterwagen in der Stadt.

24.11.2011

"Eigentlich kommen unsere Lehrer nur noch aus Tradition mit der Aktentasche zur Schule. Brille und Datenstick in der Jackentasche reichen heute aus", sagt Michael Höhme, Schulleiter am Lessing-Gymnasium Döbeln, mit einem Schmunzeln.

24.11.2011
Anzeige