Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Polizei erwischt angetrunkene Fahrer in Waldheim
Region Döbeln Polizei erwischt angetrunkene Fahrer in Waldheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Bei Schwerpunktkontrollen erwischte die Polizei am Mittwoch und Donnerstag in Waldheim angetrunkene Fahrer. Quelle: dpa
Anzeige
Waldheim

Großes Polizeiaufgebot am Donnerstag verwunderte die Waldheimer. „Suchen die wen?“, fragten sich einige Nutzer der sozialen Netzwerke im Internet. „Die Kollegen des Reviers Döbeln haben gestern und vorgestern Verkehrskontrollen in Waldheim vorgenommen. Das war der Grund, warum Fahrzeugführer angehalten worden sind“, informiert Jana Kindt, Pressesprecherin der Polizeidirektion Chemnitz auf Nachfrage der DAZ, weshalb die Polizei in den letzten Tagen stärker in Waldheim präsent war. Festgestellt haben die Polizisten bei der Verkehrskontrolle lediglich zwei angetrunkene Autofahrer. Bei beiden lag der Wert bei 0,5 Promille, was eine Ordnungswidrigkeit ist.

Von daz

Döbeln Möbel-Restauratorin aus Döbeln - Traum vom Straßencafé erfüllt

Als leidenschaftliche Bäckerin hat sich Tina Walter einen Jugendtraum erfüllt: Seit August bietet die 34-jährige Möbelrestauratorin in ihrem kleinen Straßencafé am Körnerplatz in Döbeln täglich einen selbst gebackenen Kuchen, selbst kreierte Getränke und Kleingebäck an.

20.10.2017

Der Treibhausverein Döbeln bekommt im nächsten Jahr weniger finanzielle Unterstützung von der Stadt Döbeln als in den beiden zurückliegenden Jahren. Die vom Verein für 2018 beantragte Fördersumme von 15 445 Euro für die Jugend- und die Kulturarbeit stand zur jüngsten Stadtratssitzung genauso zur Abstimmung wie die Summe, die es in den beiden Vorjahren gegeben hatte (11 259 Euro), und der fünfprozentige Sitzgemeindeanteil in Höhe 8 782 Euro.

20.10.2017

Seine letzte Strafe bekam ein Mittvierziger aus Roßwein für den sexuellen Missbrauch von Kindern. Nun verurteilte ihn das Amtsgericht Döbeln wegen Drogendelikten. Diese beging er, als er unter laufender Bewährung wegen der Sexualstraftat stand.

Anzeige