Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Polizei sucht Besitzer sichergestellten Diebesgutes aus dem Raum Colditz
Region Döbeln Polizei sucht Besitzer sichergestellten Diebesgutes aus dem Raum Colditz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 25.09.2014
Colditz

[gallery:600-40832157-1]

Im Zuge einer Durchsuchung am 3. Juli 2014 in Colditz wurden bei einem Beschuldigten diese Gegenstände gefunden, wie Katharina Geyer, Sprecherin der PD Leipzig mitteilt. Die Polizei geht davon aus, dass diese Dinge aus vorangegangenen Diebstahlshandlungen oder Einbrüchen stammen. Bisher war nicht feststellbar, woher das Diebesgut stammt. Es könnte unter anderem aus dem Gebiet um Colditz entwendet worden sein.

Auf dem Wege der Öffentlichkeitsfahndung werden nun Zeugen gesucht, die entweder die ihnen entwendeten Gegenstände wiedererkennen oder aber Hinweise geben können, wem die Sachen gehören könnten. Bei den sichergestellten Gegenständen handelt es sich um:

1. eine goldfarbene Damenarmbanduhr, die auf der Rückseite mit einer Gravur versehen ist: "31.7.30 Walter"

2. ein Breitling Chronograph (blau-, goldfarben) mit D&G Armband (silberfarben) - ob es sich hierbei um ein Original oder eine Fälschung handelt, ist bisher nicht bekannt

3. 2 x Reichsbanknoten: 100 Mark (Druck: 1908)

4. Münzen verschiedener Nationalitäten (DDR, Ungarn, Rumänien, Schweiz, Vietnam, Island, Österreich, Türkei, Italien)

5. 2 x Sammelkästen für Mineralien und Edelsteine "Schätze der Erde" und 19 einzelne Steinkästen - teilweise beschriftet.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Telefon (03437) 708925-100 zu melden.

Thomas Lieb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die beiden Gesellschafter haben jetzt die Position des Geschäftsführers der Stadtwerke neu ausgeschrieben. 90,65 Prozent der Stadtwerke gehören über die Wirtschaftsbetriebe Döbeln GmbH, der Stadt Döbeln.

24.09.2014

Das berichtete gestern Petra Wein, Abteilungsleiterin Kreisentwicklung/Bauen im Landratsamt, kurz bevor sie den diesjährigen Sieger des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" in Mittelsachsen bekannt gab.

24.09.2014

375 Kilogramm selbst geerntete und aufgelesene Äpfel brachten gestern die Schüler der Werkklasse der Regenbogenschule Döbeln an den Alten Gasthof in Ziegra. Barbara Schwabe, die den alten Gasthof wieder zu einem kulturellen Mittelpunkt im Dorf machen möchte, hatte eine mobile Mosterei bestellt.

23.09.2014