Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Sexualstraftat in Döbeln: Polizei sucht weiterhin Zeugen

Kriminalität Nach Sexualstraftat in Döbeln: Polizei sucht weiterhin Zeugen

Nach der Sexualstraftat vom Dienstagabend an der Döbelner Wappenhenschanlage dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. „Zeugen und auch das gesuchte ältere Pärchen haben sich bislang nicht bei uns gemeldet“, sagt Andrzej Rydzik, Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit bei der Polizeidirektion Chemnitz.

Nach der Sexualstraftat vom Dienstagabend an der Döbelner Wappenhenschanlage dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an.

Quelle: dpa

Döbeln. Nach der Sexualstraftat vom Dienstagabend an der Döbelner Wappenhenschanlage dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei an. „Zeugen und auch das gesuchte ältere Pärchen haben sich bislang nicht bei uns gemeldet“, sagt Andrzej Rydzik, Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit bei der Polizeidirektion Chemnitz. Ein unbekannter Mann hatte ein 14-jähriges Mädchen in Höhe des Spielplatzes in ein Gebüsch gezogen und wollte sich an ihr vergehen. Ein älteres Pärchen war durch die Hilferufe des Mädchens hinzugekommen und sprach den Täter an. Der floh daraufhin. Die Polizei bitte darum, dass sich die beiden Leute dringend melden.

Ebenso werden von den Bürgern Hinweise zur Identität des Täters und seinem derzeitigem Aufenthaltsort erbeten. Zeugen melden sich bitte unter Telefon: 0371/3873445 bei der Polizeidirektion Chemnitz. Den Täter beschrieb die 14-Jährige in ihrer Zeugenvernehmung wie folgt: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank, südländischer Typ mit Oberlippenbart. Bekleidet war er mit einer weißen Strickjacke, einem grünen T-Shirt, einer schwarzen Jogginghose der Marke „Adidas“ und einem rot-schwarzen Basecap mit weißer Aufschrift.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr