Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Polizei zieht Alkoholfahrer in Minkwitz aus dem Verkehr
Region Döbeln Polizei zieht Alkoholfahrer in Minkwitz aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 05.07.2018
Mit 1,2 Promille Atemalkohol zog die Polizei einen 63-Jährigen in Minkwitz aus dem Verkehr. Quelle: dpa
Anzeige
Minkwitz

Bei manchen merkt man es am Geruch. Wie bei bei einem 63-Jährigen, den die Polizei am Mittwoch auf der Minkwitzer Landstraße im Leisniger Ortsteil anhielte. Als sie den Mann mit einem VW gegen 23 Uhr aus dem Verkehr zogen und kontrollierten, rochen die Beamten dessen Alkoholfahne. Sie ließen ihn pusten und stellte 1,2 Promille Atemalkohol fest.

Für den 63-Jährigen die Reise im Streifenwagen weiter – zur Blutentnahme. Den Führerschein des Mannes stellten die Polizisten sicher.

Von daz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in Döbeln-Ost hohen Sachschaden verursacht. Sie drangen in den Bäckerwagen am Behelfs-Netto ein.

05.07.2018
Döbeln Döbelns Feuerwehr im Dauerstress - Mittags halb zwölf auf der Volkshauskreuzung

Erdaushub blockierte am Mittag die Döbelner Volkshauskreuzung. Feuerwehr und Bauhof waren schnell zur Stelle. Für Döbelns Freiwillige Feuerwehr steht damit Einsatz Nummer 230 im Einsatztagebuch 2018.

05.07.2018

Rosi Pfumfel ist froh. Täglich melden sich Leute im Leisniger Tierheim, denen das Drama um zwei Katzen einer irakischen Familie nahe geht. Viele spenden. Ein anderes Katzendrama endete glücklich.

06.07.2018
Anzeige