Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Poolstars übernehmen Tabellenführung

Poolstars übernehmen Tabellenführung

Ihren zweiten Saisonerfolg im zweiten Spiel konnten die Billarder des ESV Lok Döbeln feiern. Mit einem deutlichen 9:3 bezwangen sie die als Spitzenreiter in die Muldestadt gekommene Reserve des WBV Zwickau und verdrängten sie vom Platz an der Sonne.

Voriger Artikel
Porträt Kerstin Härtel: Visionärin mit neuen Zielen
Nächster Artikel
Medizin Hochweitzschen: "Wir wollen nicht verlieren"

Rico Funke hätte den Sieg der Döbelner Billarder gegen Zwickau vorzeitig perfekt machen können, doch er bekam seine 4:2-Führung nicht über die Zeit.

Quelle: Wolfgang Sens

Döbeln . Beide Teams hatten nicht ihren besten Tag erwischt und so täuscht das klare Endresultat über die tatsächliche Stärke der Westsachsen hinweg. Letztlich war die größere Ausgeglichenheit der Heimakteure das Erfolgsgeheimnis. Maik Thiele (0:7) bekam gleich in der ersten Runde eine deftige Packung in seiner 10-Ballpartie. Mannschaftskapitän Andre Dittmann (80:41) und Rico Funke (80:23) gerieten in ihren 14/1-Begegnungen nie in Bedrängnis und sicherten zwei wertvolle Punkte. Robby Sauer (80:79) holte in einem spielerisch schwachen, aber dramatischen Match den wichtigen dritten Punkt, bevor es in die nächste Runde ging.

Dittmann (7:3) gewann zügig und Thiele (6:5) machte es spannend, aber besser als vorher. Sauer (6:4) tat sich wiederum sehr schwer, nur sein Kontrahent wusste dies zu seinem Leidwesen nicht zu nutzen. Funke (4:6) hätte den vorzeitigen Sieg perfekt machen können, aber er bekam die klare 4:2-Führung nicht über die Zeit.

Doch die Ausgangsposition vor der entscheidenden Runde sprach eindeutig für die gastgebenden Poolstars. Dittmann (8:0) nahm die Spannung aus dem Spiel und verwandelte ganz sicher den Matchball. Funke (8:5) und Thiele (8:4) machten die Niederlage für die Gäste noch schmerzhafter. Sauer (3:7) kam in einer unbedeutend gewordenen Partie unter die Räder. Dass die Döbelner Poolbillarder heimstark sind, ist keine Neuigkeit und so überrascht nur die Deutlichkeit der Ergebnisse. Was der gute Saisonstart wert ist, werden die nächsten beiden Auswärtsbegegnungen in Leipzig zeigen.

 

Poolstars Döbeln: Dittmann (3), Thiele (2), Funke (2), Sauer (2).

WBV Zwickau 2: Triller, Thiele (2), Knoll (1), Hertel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

17.08.2017 - 16:48 Uhr

Mit neuem Trainerteam und neuen Spielern soll auch in dieser Saison wieder die Tabellenspitze in Angriff genommen werden

mehr