Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Popcornduft und ein Hauch Melancholie

Popcornduft und ein Hauch Melancholie

Popcornduft und ein Hauch Melancholie lagen gestern Abend im Schulclub des Lessing-Gymnasiums über der Schulmensa in der Luft. Der Schülerrat um seine Vorsitzenden Paulin Schwarz und Lukas Fuchs hatten gemeinsam einen thematischen Filmnachmittag und einen Workshop zum Thema "Das Leben mit schweren Schicksalsschlägen" organisiert.

Voriger Artikel
Fünfter Operationssaal im Mai fertig
Nächster Artikel
Raser in Döbeln: Mit 110 im Tiefflug durch die Siedlung

Mit selbst gemachtem Popcorn und Taschentuch: Die größeren Gymnasiasten hatten sich den Film: "Das Leben ist ein mieser Verräter" ausgesucht.

Quelle: Thomas Sparrer

"Das Leben ist ein mieser Verräter" hieß der ausgewählte Film, für den sich am Abend auch einige der gut ein Dutzend Jungen und Mädchen einen Vorrat Taschentücher bereit gelegt hatte. Doch die Organisatoren wollten keineswegs einen Trauerabend aus dem Freitag machen, wenngleich das Thema zum Umgang mit Krebs und schweren Schicksalsschlägen von den Schülern selbst an die Schülerräte herangetragen wurde. "Fast jeder Schüler hat in seinem Lebensumfeld mit Menschen zu tun, die solche Schicksale tragen müssen", erklären deshalb auch die jungen Organisatoren.

 

Zur Unterstützung und zum Auffangen der Jugendlichen bei diesem schweren Thema hatten sie sich Vertreter des Dresdner Vereins "Sonnenstrahl" eingeladen. Der betreut krebskranke Kinder, ihre Geschwister, Eltern und Angehörige. Sozialarbeiterin Ulrike Grundmann vom Sonnenstrahl hatte auch Eli und Florian mitgebracht. Die beiden Jugendlichen hatten im Alter von zwölf Jahren mit der Diagnose Leukämie zu leben. Und sie haben die Krankheit besiegt. Als Mentoren der Jugendgruppe des Vereins sind sie unterwegs, um beim ernsten Thema Krebs und Tod Mut zu machen, manchmal auch Trost zu spenden.

 

Mit Geduld und Einfühlungsvermögen beantworteten sie schon am Nachmittag die Fragen der kleinen Gymnasiasten aus den Klassen fünf bis sieben. Über 50 Schüler waren am Nachmittag zum thematischen Filmabend dieser Altersgruppe gekommen. Nach dem für diese Altersklasse ausgesuchten Film "Das ultimative Geschenk" fragten sie den Sonnenstrahl-Vertretern Löcher in den Bauch.

 

Und auch die großen der achten bis zwölften Klassen blieben nach dem tragisch-schönen Film gestern Abend nicht allein mit ihren Fragen. Im Mai werden die Gymnasiasten dann gemeinsam mit den Sonnenstrahl-Leuten wieder beim Lauf mit Herz im Bürgergartenstadion dabei sein. Bei Mittelsachsens größtem und traditionsreichen Spendenlauf geht der Erlös an den Verein Sonnenstrahl.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

25.09.2017 - 08:00 Uhr

Florian Böttger erzielt vor 215 Zuschauern das Tor des Tages gegen SV Mügeln/Ablaß

mehr