Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Premiere: Eine Medaille für jeden Starter
Region Döbeln Premiere: Eine Medaille für jeden Starter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 02.09.2016
Zum 5. Döbelner Halbmarathon am 18. September gibt es erstmals eine Medaille für alle Starter. Quelle: Foto: M. Engelmann
Anzeige
Döbeln

„Wir wissen, dass viele Läufer gern eine Medaille als Erinnerung an den Lauf haben wollen“, so Organisationsleiter Andreas Bunk. „Andere wiederum können darauf verzichten." Weil Medaillen auch ein nicht unerheblicher Kostenfaktor sind, habe man in den vergangenen Jahren immer wieder abgewägt und sich schließlich stets dafür entschieden, lieber in die Starterbeutel für alle zu investieren. Der fünfte Geburtstag ihres Laufes aber war noch einmal ein extra Anlass für die Mitglieder des Org-Teams, das Medaillenthema auf den Plan zu rufen. „Wir wollten allerdings nicht einfach eine Medaille kaufen, die jeder kaufen kann.“ Also wurde in den vergangenen Wochen getüftelt. Mit Hilfe zweier Döbelner Unternehmen, unter anderem der Oberflächentechnik Döbeln, ist nun eine individuelle Medaille entstanden, die am 18. September jeder Starter beim Übertreten der Ziellinie um den Hals gehangen bekommt. „Egal, auf welcher Strecke gestartet wird – jeder Finisher bekommt eine Medaille“, freut sich Bunk.

Freuen würde sich das Org-Team des Döbelner Halbmarathons auch, wenn sich kurzfristig noch ein paar Helfer für die Absicherung der Strecke am 18. September finden würden. „Wer Lust hat, dabei zu sein, kann sich gern unter 0173/3720617 bei uns melden und am 11. September, 14 Uhr, mit zur Helfereinweisung ins Welwel kommen“, so Bunk.

Von Manuela Engelmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei bis 3,5 Millionen Euro sollte die neue Zweifeldsporthalle in Döbeln-Nord kosten. 4,23 Millionen Euro werden es nun voraussichtlich. Das zeigt die normgerechte Kostenschätzung und der aktuelle Stand der Bauplanungen für die Halle, welche am Donnerstagabend den Stadträten im Döbelner Hauptausschuss vorgestellt wurde. Ab Ende 2017 könnte gebaut werden.

03.04.2018

Nach diesem schweißtreibenden Dauerlauf durch Döbeln hat ein herumpöbelnder Deutscher jetzt sicher mehr Respekt vor Polizistinnen zu Pferde. Auf einem Streifenritt am Obermarkt hatte der Mann die beiden Polizistinnen angepöbelt und versucht die Pferde scheu zu machen. Die jungen Frauen trabten dem Davonrennenden daraufhin ein Weile entspannt hinterher.

25.08.2016

Die DAZ beging in diesen Tagen ihren 25. Geburtstag. Für die Redaktion ist das Anlass, in loser Folge auf besondere Ereignisse, Orte und Menschen dieser Zeit zurückzublicken. Heute im Fokus: Ein ganz besonderes Wochenende im Juni 2007.

13.09.2016
Anzeige