Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Premiere: Eine Medaille für jeden Starter

5. Döbelner Halbmarathon am 18. September Premiere: Eine Medaille für jeden Starter

Zum ersten Mal wird es zum Döbelner Halbmarathon eine Medaille geben. Die Laufveranstaltung feiert in diesem Jahr ihr erstes kleines Jubiläum, wird zum fünften Mal organisiert. Die Gastgeber haben sich wieder etwas besonderes einfallen lassen, wollten keine Medaille „vom Band“. Mit Unterstützung von Döbelner Unternehmen ist eine individuelle Erinnerung entstanden.

In diesem Jahr gibt es zum 5. Döbelner Halbmarathon erstmals eine Medaille für jeden Starter.

Quelle: M. Engelmann

Döbeln. „Wir wissen, dass viele Läufer gern eine Medaille als Erinnerung an den Lauf haben wollen“, so Organisationsleiter Andreas Bunk. „Andere wiederum können darauf verzichten." Weil Medaillen auch ein nicht unerheblicher Kostenfaktor sind, habe man in den vergangenen Jahren immer wieder abgewägt und sich schließlich stets dafür entschieden, lieber in die Starterbeutel für alle zu investieren. Der fünfte Geburtstag ihres Laufes aber war noch einmal ein extra Anlass für die Mitglieder des Org-Teams, das Medaillenthema auf den Plan zu rufen. „Wir wollten allerdings nicht einfach eine Medaille kaufen, die jeder kaufen kann.“ Also wurde in den vergangenen Wochen getüftelt. Mit Hilfe zweier Döbelner Unternehmen, unter anderem der Oberflächentechnik Döbeln, ist nun eine individuelle Medaille entstanden, die am 18. September jeder Starter beim Übertreten der Ziellinie um den Hals gehangen bekommt. „Egal, auf welcher Strecke gestartet wird – jeder Finisher bekommt eine Medaille“, freut sich Bunk.

Freuen würde sich das Org-Team des Döbelner Halbmarathons auch, wenn sich kurzfristig noch ein paar Helfer für die Absicherung der Strecke am 18. September finden würden. „Wer Lust hat, dabei zu sein, kann sich gern unter 0173/3720617 bei uns melden und am 11. September, 14 Uhr, mit zur Helfereinweisung ins Welwel kommen“, so Bunk.

Von Manuela Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr