Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Prinz Albert Inn öffnet wieder nach Flut

Prinz Albert Inn öffnet wieder nach Flut

Döbeln (T.S.). Doppelten Grund zum Feiern gibt es am Freitagabend im Pub Prinz Albert Inn am Döbelner Niedermarkt. Wirt Christian Dettke und sein Team können am Freitag nicht nur den Laden endlich nach der verheerenden Flut im Juni wieder eröffnen.

Voriger Artikel
Bufdis punkten mit Lebenserfahrung
Nächster Artikel
Clariant verhandelt mit Käufer für Döbelner Werk

Noch voll im Stress für die Eröffnung am Freitag sind Wirt Christin Dettke (2.v.l.) und seine Helfer im Pub Prinz Albert Inn. Vor drei Jahren übernahm der aus Döbeln stammende Hotelfachmann und bald zweifache Familienvater, das Pub. Nun soll es nach der Flut vom Juni noch schöner werden.

Quelle: Wolfgang Sens

Gleichzeitig wird auch das 20-jährige Bestehen des Prinz Albert Inn in Döbeln gefeiert.

100 000 Euro Schaden hat das Hochwasser am beliebten Pub im Theaterviertel verursacht. Weitere 30 000 Euro Gebäudeschäden hatten die Eigentümer der Immobilie, die Firma Lübeck und Partner, zusätzlich zu verkraften. Mit viel Aufwand und Kosten konnte der alte Tresen von Spezialisten und mit Hilfe von Trockenkammern wieder aufgearbeitet werden. "Der Tresen ist so etwas wie das Herz des Prinz Albert Inn. Der musste um jeden Preis gerettet werden", sagt Inhaber Christian Dettke.

1,20 Meter hoch stand das Wasser in der Gaststätte und in der Küche. Besonders ärgerlich: Einige Wochen vor der Flut war die Küche komplett neu mit Induktionsherden und weiterer effektiver Technik ausgestattet worden. Die war komplett futsch. Das und die lange Trocknungszeit bis es endlich mit dem Wiederaufbau losgehen konnte, zehrte bei Christian Dettke besonders an den Nerven. "Andere konnten schon wieder loslegen und wir hatten noch immer keine Baufreigabe, weil Wände und Böden noch nass waren", schildert er. Doch als endlich die Handwerker loslegen konnten, wurde auch seine Stimmung wieder besser. Zwischenzeitlich ist alles baulich erneuert. Die Versicherung ist mit im Boot, forderte als Auflage aber vorbeugende Maßnahmen, die bei einem erneuten Hochwasser Totalverluste verhindern. So sind Wände und Böden jetzt flutsicher. Die ledernen Bänke sind mit einem Klicksystem an den Wänden befestigt, so dass sie im Notfall zu retten sind. Auch die Küche ist so beschaffen, dass man sie mit ein paar Helfern in etwa zwei Stunden heraustragen kann, sollte Hochwasser angekündigt werden. Der Pub wurde vom Gastraum bis zu den Toiletten neu gestaltet, ohne aber seine alte Gemütlichkeit zu verlieren. Das Mittelpodest wurde beseitigt. So gibt es jetzt statt bisher 65 sogar knapp 90 Plätze. Von Dienstag bis Sonntag ist täglich schon für das Feierabendbier ab 16 Uhr geöffnet. Am Wochenende gibt es zudem künftig Mittagstisch im Prinz Albert Inn. Steak-Gerichte und Spareribs sind dabei nur einige Spezialitäten der Karte. Und auch als Sky-Sportsbar will sich das Prinz Albert Inn mit Flachbildschirmen und Leinwand bei Bundesliga- und Sport-Fans weiter etablieren. Am Freitagabend ab 20 Uhr ist das Mitarbeiter-Quartett um Christian Dettke wieder am Start und gibt es zur Eröffnung Live-Musik: Es spielen ChorusFeld & Die Mr. Handslay Band, bekannt vom Casting beim Eurovision Songcontest 2012 und mit ehemaligen Musikern der Döbelner Band Taifun bieten sie eine Symbiose aus Pop, Rock und Metal.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr