Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Profi-Boxerin Christina Hammer will Show-Kämpfe in den USA bestreiten

Kooperation Profi-Boxerin Christina Hammer will Show-Kämpfe in den USA bestreiten

Fünf WM-Titel der beiden Profibox-Organisationen WBC und WBO hat Christina Hammer gewonnen. Seit Dienstag gehört ein Döbelner Autohaus zu ihren Sponsoren.

Fünf WM-Titel nennt Christina Hammer ihr Eigen.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. Christina „Lady“ Hammer steht auf dem nagelneuen Mercedes E 250 Coupé. Den roten Flitzer bekam die fünffache Profi-Boxweltmeisterin am Dienstagmittag im Döbelner Gruma-Mercedes-Autohaus übergeben. Das mittelständige Unternehmen mit Standorten in Döbeln, Grimma, Oschatz, Torgau und Wurzen startet damit eine Kooperation mit der 26-jährgen Sportstudentin, die erst am Sonnabend ihren Titel in der Dortmunder Westfalenhalle gegen die frühere Dreifach-Weltmeisterin Maria Lindberg aus Schweden einstimmig nach Punkten verteidigte.

In Riesa wurde sie 2010 mit 20 Jahren jüngste WBO-Weltmeisterin gegen Teresa Perozzi. Ein Jahr später gewann sie gegen Diana Kiss den WBF-Titel. 21 Kämpfe, 21 Siege, neun durch K.O. – so liest sich die Bilanz der hübschen jungen Dame, die auch als Model für verschiedene Mode- und Fitness-Labels arbeitet.

Ihr Manager Harald Pia plant jetzt große internationale Kämpfe mit ihr. Dazu wird sie – wenn alles klappt – im Sommer in den USA einige Show-Kämpfe bestreiten. Die sollen 2018 im finalen Duell gegen die zweifache Olympiasiegerin Claressa Shields ihren Höhepunkt erreichen. Die amerikanische Boxerin soll zuvor in Deutschland kämpfen und bekannter gemacht werden, vielleicht sogar bei einer „Gruma-Boxnacht“ in Riesa. Gruma-Geschäftsführer Frank Weike hätte sicher nichts dagegen.

Von T.S.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr