Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Prüfverein baut neue Halle für eine Million Euro

Dekra in Döbeln Prüfverein baut neue Halle für eine Million Euro

Der Dekra war es an der Dresdner Straße in Döbeln zu eng geworden. Pkw-Fahrer mussten sich eine Halle mit Lastern teilen, wenn sie zur Hauptuntersuchung kamen. Das wird ab Sommer anders.

Die Dekra erweitert ihren Standort in Döbeln um eine neue Halle. Dort nehmen dann die Prüfingenieure die Fahrzeuge bei der Hauptuntersuchung unter die Lupe. Außerdem bietet der Neubau mehr Platz für die Theorieprüfung der Fahrschule.

Quelle: Archiv

Döbeln. Mehr Platz für Theorieprüfungen und Hauptuntersuchungen: Die Dekra ist gerade dabei sich zu vergrößern. Der Rohbau der neuen Halle am Stützpunkt an der Dresdner Straße steht bereits. Der Innenausbau hat begonnen. Die Prüforganisation investiert rund eine Million Euro in den Anbau. Ein Stockwerk baut die Dekra auf Reserve, es bleibt vorerst ungenutzt. „Im Sommer wollen wir fertig sein“, sagt Frank Koschela, Leiter der Dekra-Niederlassung Chemnitz. Auf einen genauen Termin legt er sich nicht fest. Zu oft sei er zu Autohaus-Eröffnungen eingeladen gewesen, wo die Handwerker noch die letzten Fliesen klebten, während die Gäste schon Sekt schlürften.

Einige Flaschen davon dürfen die Dekra-Leute getrost aufmachen, wenn der Anbau fertig ist. Denn für die Kundschaft verbessert sich einiges. So wird in der neuen Halle ein neuer Prüfstand mit modernen Hebebühnen für Pkw untergebracht sein. Dazu gehören ebenso die Apparaturen für den Licht-Test und die Abgasuntersuchung. Bisher teilen sich die Personenwagen mit den Lastwagen eine Halle. „Wir schaffen auch ordentliche Verhältnisse für die theoretische Fahrerlaubnis-Prüfung“, sagt Frank Koschela. Führerschein-Aspiranten werden ab Sommer jede Menge Platz haben, wenn sie die Kreuze auf den Fragebögen der Theorieprüfung setzen. Das läuft mittlerweile elektronisch, statt Fragebögen bekommen die Fahrschüler einen sogenannten Tablet-Computer mit berührungsempfindlichen Bildschirmen. Auch die turnusmäßigen Untersuchungen zur Fahrtauglichkeit von Lkw-Fahrern sind im Dekra-Neubau möglich. Die Lasterlenker müssen nach bestimmten Zeitintervallen nachweisen, dass sie gesundheitlich noch fähig sind, die großen Fahrzeuge sicher zu steuern. Frank Koschela kündigt auch neue Öffnungszeiten an: Unter der Woche soll die Dekra in Döbeln von 9 Uhr bis 18 Uhr aufhaben, am Sonnabend von 9 bis 12 Uhr.

Mit einem Mitarbeiter fing die Dekra vor zehn Jahren in Döbeln an – 16 werden es sein, wenn der Neubau fertig ist. Neben den Fahrprüfungen und den Hauptuntersuchungen der Fahrzeuge arbeiten auch Unfall-Sachverständige in Döbeln. Diese müssen sich dann nicht mehr das Zimmer mit der Verwaltung teilen. Zurzeit untersuchen die Prüfingenieure etwa 20 Fahrzeuge pro Tag. Eine solche Untersuchung dauert etwa 20 Minuten.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr