Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Radfahrerin in Döbeln tödlich verunglückt
Region Döbeln Radfahrerin in Döbeln tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 14.10.2016
Eine Radfahrerin ist in Döbeln tödlich verunglückt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Döbeln

Eine 53-jährige Radfahrerin ist auf einem abschüssigen Waldweg (Am Kreuzweg, elf Prozent Gefälle) in Döbeln tödlich verunglückt. Sie war in Richtung Muldentalradweg (Lutherradweg) unterwegs. Die Frau sei noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen gestorben, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Radlerin kam am Donnerstag aus bisher unbekannten Gründen nach rechts vom Weg ab und stürzte in einen Bach.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitag geht es los: Dann beginnt in Wermsdorf das traditionelle Horstseefischen, zu dem zahlreiche Gäste erwartet werden. Mit 20 Tonnen Karpfen rechnet der Chef der Teichwirtschaften in Torgau und Wermsdorf, Georg Stähler.

14.10.2016

Er brach in die Technitzer Grundschule ein und hob mit einer gestohlenen EC-Karte Geld ab. Das ist nur ein kleiner Auszug aus der Anklage gegen den Döbelner Maik R., der die Stadt über ein Jahr lang mit Einbrüchen in Atem hielt. Am Donnerstag machte er im Amtsgericht Döbeln reinen Tisch. Und muss nun länger im Gefängnis bleiben, wo er wegen Diebstahls einsitzt.

16.10.2016

Ab kommenden Mittwoch bis voraussichtlich 29. Oktober werden unter Vollsperrung die Restarbeiten zur Instandsetzung der B 169-Brücke über die Kreisstraße 7510 bei Gadewitz durchgeführt. Dazu wird der Verkehr über die bereits bekannte Umleitungsstrecke geleitet.

13.10.2016
Anzeige