Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reformationsjubiläum auch in Zschaitz: Lutherstein eingeweiht

Am Burgberg Reformationsjubiläum auch in Zschaitz: Lutherstein eingeweiht

Nun ist das Reformationsjubiläum auch in Zschaitz angekommen: Der Zschaitzer Freundeskreis weihte gestern Nachmittag den Lutherstein Am Burgberg ein – direkt vor der Lutherlinde, die Dietmar Runge vom Freundeskreis vor sieben Jahren gepflanzt hatte.

Mittglieder des Zschaitzer Freundeskreises weihten den Lutherstein Am Burgberg ein.
 

Quelle: Sven Bartsch

Zschaitz.  Nun ist das Reformationsjubiläum auch in Zschaitz angekommen: Der Zschaitzer Freundeskreis weihte gestern Nachmittag den Lutherstein Am Burgberg ein – direkt vor der Lutherlinde, die Dietmar Runge vom Freundeskreis vor sieben Jahren gepflanzt hatte. „Wir wollen etwas für den Heimatort machen, kleine Dinge, die Sinn machen“, erklärte Runge. 14 Mitglieder des Freundeskreises und Bürgermeister Immo Barkawitz (Freie Wähler) erklommen den Burgberg trotz Hitze und stießen mit Sekt und Bier auf den rund eine halbe Tonne schweren Findling an. Der Granit stammt noch aus der Eiszeit, kam aus dem hohen Norden vor 10 000 Jahren in die Zschaitzer Region. Bernd Liefold, Chef der Zschaitzer Sand- und Kiesgruben GmbH sponserte den Stein. In Döbeln wurde die Erinnerungsplakette mit der Aufschrift „Am Anfang war das Wort“ hergestellt. Damit der Stein auch bei Starkregen nicht den Halt verliert, wurde er angebohrt und mit mehreren, im Boden mit Estrich verankerten Stahlstäben gesichert. Die Mitarbeiter des Zschaitzer Bauhofes hatten den Findling zuvor auf den Berg transportiert.

Einen besonderen Gruß für die Initiatoren hinterließ Familie Jentzsch aus Zschaitz, die mit dem kleinen Hugo im Kinderwagen regelmäßig auf dem Burgberg vorbeispaziert gekommen war. „Das waren unsere ersten Besucher“, freute sich Dietmar Runge, als Immo Barkawitz die Flasche Sekt überreichte, die die Familie extra vor ihrem Urlaub in der Gemeindeverwaltung abgegeben hatte.

Mit der im Vorjahr restaurierten Bank, dem Stein und der Linde ist jetzt ein Ensemble komplett, dass neben Trimm-dich-Pfad, Rad- und Wanderwegen, Spielplatz und Flächendenkmal den Burgberg kulturell weiter aufwerten soll. Dabei hatte Runge die Linde ursprünglich gar nicht als Lutherlinde gepflanzt. „Das ist eine Erinnerung an unsere Jugendzeit hier oben. Schon unsere Urgroßväter haben Bäume überall im Ort gepflanzt“, erklärte er. 121 registrierte Lutherlinden gibt es aktuell in Sachsen. Auch der Zschaitzer Baum soll bald dazu gehören – das nächste Ziel des Freundeskreises.
 

Von Sebastian Fink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr