Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Religionsfunk wirbt in ungewöhnlichem Umfeld

Realsatire in Döbeln Religionsfunk wirbt in ungewöhnlichem Umfeld

„Gott statt Schrott“ oder doch lieber „Gott und Schrott“? Diese Frage stellt sich an der Mastener Straße, wo ein christlicher Fernsehsender im recht ungewöhnlichen Umfeld wirbt: Gleich hinter der Reklametafel ist ein Gebrauchtwagenhandel...

Im Kontext gesehen ergibt das Werbetafel-Ensemble an der Mastener Straße folgenden Sinn: Den Unterschied zwischen Gott und Schrott lernt man bei der Bundeswehr. Die hat auch einen moderneren Fuhrpark.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. Nein, liebe Leser, dieses Bild ist keine Montage. Unser Fotograf Sven Bartsch hat es mitgebracht. Die besten Satiren stellt uns eben das wahre Leben an den Weg, wie hier an der Mastener Straße in Döbeln zu sehen ist. Nicht nur das Gebäude der ehemaligen Großhandelsgesellschaft sieht schrottig aus. Manche der davor auf Käufer oder Endverwerter wartenden Gebrauchtwagen tun es auch. Jedoch ist der Werbespruch für den Religionsfunk auch nicht ganz richtig. Da nicht zu erwarten ist, dass der liebe Gott die schrottige Bude und die angejahrten Autos bald verschwinden lässt, sollte es doch besser „Gott und Schrott“ heißen.

Bibel-TV ist übrigens der erste digitale christliche Fernsehsender in Deutschland. Er sendet rund um die Uhr. Zum Programm gehören Bibellesungen, Spielfilme, Gesprächsrunden und Kindersendungen. Am Programm wirkt auch die Evangelische Kirche in Deutschland mit. Der Sender soll sich hauptsächlich durch Spenden finanzieren.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr