Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reparaturen nach Bauhofbrand in Döbeln gestartet

Reparaturen nach Bauhofbrand in Döbeln gestartet

Der Döbelner Bauhof ist im Winterdiensteinsatz angekommen. Im Moment reicht noch eine reduzierte Schicht aus, um vor allem morgens an Glätteschwerpunkten zu streuen.

Voriger Artikel
Nächstes Jahr fehlen in Döbeln 50 Kitaplätze
Nächster Artikel
Grünes Licht für die Sonnenterrassen

Nach dem Feuer vom 5. September wird die beschädigte Werkstatt an der Fahrzeughalle jetzt wieder flott gemacht. Die Versicherung der Stadt reguliert den Schaden.

Quelle: Sven Bartsch

"Die Jungs waren jetzt schon täglich im Einsatz. Schwerpunkte sind Brücken und Straßen in Ebersbach, in Hermsdorf und Sörmitz, die besonders glätteanfällig sind", sagt Jürgen Aurich, Leiter des Baubetriebsamtes der Stadt Döbeln. Auch auf den meist hölzernen Fußgängerstegen müssen Bauhofmitarbeiter jetzt schon jeden Tag Splitt aufbringen. "Die Holzbeläge werden sehr schnell sehr rutschig", so Jürgen Aurich weiter.

 

500 Tonnen Salz hat der städtische Bauhof für den Winterdienst auf allen städtischen Straßen und Gehwegen eingelagert. Die 20- bis 22-prozentige Salzlauge für die Streutechnik wird am Bauhof selbst hergestellt. Wenn es richtig schneit, sind im Baubetriebsamt rund 20 Mitarbeiter in zwei Schichten für den Winterdienst im Einsatz, darunter aller Straßenwärter und die komplette Stadtgärtnerei. Bei Bedarf fährt die Winterdienstflotte des Bauhofes in Schichten von 4 und 12 Uhr und von 12 bis 20 Uhr. Insgesamt 107 Kilometer Straßen, Wege und Plätze betreut das Baubetriebsamt der Stadt Döbeln. Darunter sind auch die städtischen Rad- und Wanderwege. Vom Winterdienst geräumt werden etwa 80 Kilometer Straßen und Wege.

 

Aktuell laufen im Bauhof der Stadt Döbeln an der Dresdner Straße werden derzeit Bauarbeiten. Die Schäden eines Brandes eine Fahrzeughalle am 5. September werden beseitigt. Am Tragwerk der Werkstatt wurden beschädigte Stahlträger ausgebaut und neue Stahlträger eingebaut. Das Dach wird ebenso erneuert, wie die gesamte Elektroinstallation und zwei Fenster. Die alten Stahltore aus DDR-Zeiten waren bei dem Brand stark beschädigt worden. Sie werden durch ein modernes Rolltor mit Wärmedämmung ersetzt. Auch an der Heizung erfolgen Reparaturen.

 

Durch den Brand im September wurden auch Maschinen und Werkzeuge unbrauchbar, die jetzt erneuert werden. Dazu gehören eine Säulenbohrmaschine und mehrere kleinere Bohrmaschinen. Der durch den Brand verursachte Schaden wird weitgehend durch die Versicherung übernommen. T.S.

Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr