Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Retter im Großeinsatz

Auf der Döbelner Volkshauskreuzung Retter im Großeinsatz

Ein Großeinsatz von Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr sorgte am Sonntagnachmittag auf der Volkshuskreuzung für Aufsehen. Im ehemaligen Stadtcafé brannte im Erdgeschoss ein Abstellraum. Der Qualm zog bis ins Dachgeschoss, wo eine Familie mit acht Kindern wohnt.

Großeinsatz von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei am Sonntagnachmittag am Stadtcafé auf der Volkshauskreuzung.

Quelle: Thomas Sparrer

Döbeln. Eine zehnköpfige Familie, darunter acht Kinder, wurden am Sonntagnachmittag aus dem Wohnhaus in der Bahnhofstraße 68, dem ehemaligen Stadtcafé, gerettet. Im Erdgeschoss hatte ein Abstellraum lichterloh gebrannt. Der dichte Qualm zog durch das Treppenhaus bis in die Dachgeschosswohnung, welche die Familie bewohnt. Drei Passanten erwiesen sich dabei als heldenhafte Retter und holten alle Familienmitglieder aus dem Obergeschoss des Hauses, noch bevor die Feuerwehr eintraf. 23 Feuerwehrleute der Feuerwehr Döbeln mit fünf Fahrzeugen im Einsatz, um den Brand zu löschen. Der Rettungsdienst war mit fünf Rettungswagen, einem Notarztfahrzeug und insgesamt zwölf Leuten, inklusive der Schnell-EinsatzGruppe (SEG) des DRK vor Ort. Organisationsleiter Renee Hänsel kümmerte sich um die Unterbringung in Krankenhäusern. Die komplette Familie mit der schwangeren Mutter und den Kindern (1,4,6,9,11,13,14 und 16 Jahre) wurde sicherheitshalber ins Krankenhaus Leisnig eingeliefert, um eine Rauchgasvergiftung auszuschließen. Das Ordnungsamt der Stadt war vor Ort, um zu klären , ob die Familie danach eine Unterkunft braucht. Die Stadtwerke hatten das Gebäude sicherheitshalber stromlos gemacht. Der Hausbesitzer muss die Elektrik nun erst überprüfen lassen. Die Bahnhofstraße war zwischen dem Wettinplatz und der Volkshauskreuzung bis gegen 19 Uhr gesperrt. Ein Brandursachenermittler der Polizei wurde noch am Abend erwartet.

acd010f4-2e84-11e7-a0df-2d92abddedbe

Retter im Großeinsatz auf der Döbelner Volkshauskreuzung

Zur Bildergalerie

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

29.05.2017 - 10:29 Uhr

Deutlicher 4:1-Erfolg gegen defensivschwache und personell gebeutelte Muldestädter

mehr