Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rock’n’Roll: Döbelner Formation holt sich den Titel

Rock’n’Roll: Döbelner Formation holt sich den Titel

Mit dem Deutschen Meistertitel in der Tasche sind die Döbelner "Smileys" am Wochenende aus Bensheim zurückgekehrt. Doch die Freude über den Sieg auf nationalem Parkett und Platz eins der deutschen Rangliste wird getrübt durch eine Entscheidung des Deutschen Rock'n'Roll-Verbandes (DRBV).

Voriger Artikel
Im Laufschritt auf den Düsseldorfer Fernsehturm
Nächster Artikel
Ostrauer zwingt Minderjährige zum Sex mit Erwachsenen

So sehen glückliche Motorsportler aus: Stefan Genscher (vorn) mit seinem Team auf dem Podest in Le Mans.

Bensheim/Döbeln. Dieser hat nämlich nicht die aktuell beste deutsche Junioren-Formation (Freedance) für die Europameisterschaft am 22. Oktober im ungarischen Debreceen nominiert, sondern drei andere. Und die sind nicht nur bei der Weltmeisterschaft am 24. September in Döbeln, sondern auch zur Deutschen Meisterschaft in Bensheim am Wochenende allesamt hinter den Döbelnern gelandet.

"Das Problem ist, dass der DRBV die Nominierung zu einem Zeitpunkt im Wettkampfjahr vorgenommen hat, als wir beispielsweise gerade erst ein Turnier bestritten hatten", versucht Thorsten Hartwig die Entscheidung des Verbandes zu relativieren. Doch der Chef des Welwel Sport- und Tanzvereins fragt auch, wie sinnvoll der gewählte Zeitpunkt dann eigentlich ist. Bis zum Wochenende hatten die Döbelner noch gehofft, nachnominiert zu werden. Denn eine der drei ursprünglich vorgesehenen deutschen Formationen hatte von sich aus die Nominierung abgelehnt. Es wäre also ein Platz frei gewesen. Und der ist bis zur Deutschen Meisterschaft vom DRBV nicht offiziell vergeben gewesen. Doch offensichtlich stand die Entscheidung hinter den Kulissen schon fest, "der Buschfunk hat uns gesagt, dass es die Eggenfeldner sein würden", so Hartwig. Und so war es dann auch. Seit Dienstag ist es amtlich, die bei der Deutschen Meisterschaft sechstplatzierten "Shaking Baloos" vom 1. Eggenfeldner RRC 78 dürfen neben den bereits feststehenden "Young Sensation" vom RRC Boogie Garching und "Sweet Teens Crazy Dancers" vom SV Mering zur Europameisterschaft. Zehn von zwölf gemeldeten Formationen waren am Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft dabei. Nach der Vorrunde standen die sieben Finalisten fest, ohne die Beurteilung der Wertungsrichter zu kennen. In den knapp vier Stunden bis zur Endrunde legten die Döbelner noch eine Trainingseinheit ein, um nicht runterzufahren. Als zweite gingen sie schließlich im Finale ins Rennen, zeigten eine nahezu fehlerfreie Kür und bekamen von den Wertungsrichtern sechsmal Platz eins und einmal Platz drei zugesprochen. M. Engelmann

Endstand DM: 1. S-Smileys (Welwel Sport- und Tanzverein), 2. Rocking Angels (RRC Flying Saucers eV Flensburg), 3. YOUNG SENSATION (RRC Boogie Garching), 4. Ecktown-Kids (TSG "Blau-Gold" Eckernförde), 5. Sweet Teens (Crazy Dancers im SV Mering), 6. Shaking Baloos (1. Eggenfeldner RRC 78), 7. Piccolinis (RRC Boogie Garching), 8. Twickers (SV Anzing), 9. Rock Busters (SV Mering), 10. Ecktown-Contender (TSG "Blau-Gold" Eckernförde).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr