Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rollator-Parcours mit Tresor in Neudorf

Rollator-Parcours mit Tresor in Neudorf

Die Psychopathische Interessengemeinschaft Thieschneidklausmey als Bauherr hat gestern den ersten Spatenstich für den Neudorfer Seniorenspielplatz an der Ringstraße in die Erde gesetzt.

Voriger Artikel
Osterhase kommt aus Mockritz und fährt Yamaha
Nächster Artikel
Die ersten drei Punkte seit einem halben Jahr für den Döbelner SC

Wolfgang Schneider hat die Bauzeichnung für den Neudorfer Seniorenspielplatz an der Ringstraße entworfen.

Quelle: Sven Bartsch

Es sollen ein Rollator-Parcours mit Übungselementen ("wie steige ich mit Rollator in den Bus oder die Stufen in die Behördenstuben hoch", wie es Gernot Thiemig von der IG Thieschneidklausmey erklärte), ein Kräutergarten, ein Hundesammelplatz sowie ein Eingangsbereich mit Dusch- und Tresorraum entstehen. "In dem Tresor können die Gebisse aufbewahrt werden-" April, April. Sagte gestern Nachmittag niemand, obwohl die Aktion genau das sein sollte - ein Aprilscherz.

 

In seiner Bauherrenrede lieferte Thiemig naheliegende Gründe, warum aus Spaß durchaus auch Ernst werden könnte, gleich mit. Ein Grund für den Bau des Seniorenspielplatzes sei der, dass endlich Schluss mit den Anfragen wäre, was aus dem Brachland im Norden des Dörfchens werden würde. "Außerdem ist es in Zeiten des demografischen Wandels und der Finanzkrisen sinnvoll, sein ganzes Erspartes in Freizeitangebote für Rentner zu investieren", argumentierte Thiemig.

 

Die Rede wurde begleitet von Dauer-Schmunzeln. Auch der Gabelstapler, das Bauschild und die Spaten konnten der Szenerie nicht jene Ernsthaftigkeit schenken, die es gebraucht hätte, um auf diesen herzhaften Scherz reinzufallen. "Es gibt hier ein paar Leute, die zusammenhalten, Geburtstage zusammen feiern oder das Dorffest zweimal im Jahr ausrichten. Da kommt man auf die schönsten Ideen", erzählte Wolfgang Schneider. Der gehört zum Kreis der Eingeweihten und hatte eine detaillierte Bauzeichnung für den Spielplatz entworfen. Die steht jetzt an der Ringstraße und wird noch eine Weile für Schmunzeln sorgen. Darauf freuten sich die Neudorfer (alle wussten natürlich, dass es sich um einen Aprilscherz handelte) gestern bei Bratwurst und Rentner-Glühwein. Nicht alle sind drauf reingefallen. Beim Neudorfer Bürgermeister Jürgen Müller soll es Beschwerden gegeben haben, wofür so alles Fördermittel bereit stünden.

Thomas Lieb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr