Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Ronny Walter brennt für Hartha
Region Döbeln Ronny Walter brennt für Hartha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 20.08.2012

Ronny Walter brennt für Hartha

23-jähriger Wendishainer für Goldenen Stiefel in der Kategorie Jugendpreis vorgeschlagen

Ronny Walter war schon immer irgendwie ein bisschen anders als die sogenannte Jugend von heute, über die ja immer mal gern der Stab gebrochen wird. Schon während seiner Schulzeit war er Sprecher der Schülerschaft und engagierte sich als Pausenaufsicht und in der Arbeitsgemeinschaft Junge Politiker. Schon damals nahm er nicht alles als gegeben hin sondern hinterfragte und organisierte auch eine Demonstration für den Erhalt der Mittelschule in Dresden mit. Für seine Heimat rund um Hartha und seine Schule ist ganz besonders viel Platz in seinem Herzen. Als der Städtebund Sachsenkreuz ins Leben gerufen wurde, war er sofort bei der dortigen Jugendgruppe dabei. Später gründete er den Verein Jugend aktiv Harthe. Dort ist er immer noch der Kopf und heckt mit seinen Vereinsmitgliedern verschiedenste Veranstaltungen aus, die vom Sportfest im Wäldchen bis hin zu Jugendpartys in Hartha reichen.

Und nicht zu vergessen: Seit 2009 sitzt Walter für die Christdemokraten im Stadtrat. Er holte damals die viertmeisten Stimmen aller angetretenen Kandidaten. Das war schon irgendwie eine kleine Sensation. Aber wie gesagt: Ronny Walter war schon immer anders. Aber keineswegs abgehoben. Der Wendishainer hat immer 'nen flotten Spruch auf der Zunge und kann Witze wie kein anderer erzählen. Nicht umsonst räumte er immer wieder den Titel des Harthaer Witzekönigs ab. Heiko Stets

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sind die bisher heißesten Tage des Jahres und eine Rekordtemperatur um die 35 Grad Celsius, die der Region Döbeln gerade alles abverlangt.

20.08.2012

Ein Treffen der besonderen Art feierte kürzlich im Kanuheim Bischofswiese seine Premiere. Im Westewitzer Bootshaus fanden sich ehemalige Kanu-Rennsportler zu einer Art Klassentreffen zusammen.

20.08.2012

Richtig was los war am Hitzewochenende im Freibad Wolfstal. "Allein am Sonntag kamen 1500 Besucher, dazu noch 750 am Sonnabend. Das ist ein richtig gutes Wochenende, wenn auch kein Rekord", freute sich Schwimmmeisterin Liane Patzelt.

20.08.2012
Anzeige