Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Rosa-Luxemburg-Straße in Döbeln ab Mittwochnachmittag wieder frei
Region Döbeln Rosa-Luxemburg-Straße in Döbeln ab Mittwochnachmittag wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 12.06.2018
Ab Mittwochnachmittag gibt es in Döbeln eine Baustelle weniger. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Döbeln

Die Rosa-Luxemburg-Straße in Döbeln wird am Mittwoch im Laufe des späten Nachmittags für den Verkehr wieder freigegeben. Die Bauarbeiten, die seit Mitte März in dem Abschnitt zwischen den Einmündungen Bahnhofstraße und Ritterstraße stattfanden, sind soweit abgeschlossen, dass der Verkehr wieder fließen kann. Die Bauleute arbeiteten zügig und wurden eine reichliche Woche früher fertig als geplant. Ursprünglicher Fertigstellungstermin war der 22.Juni.

In einer Gemeinschaftsmaßnahme von Döbeln-Oschatzer Wasserwirtschafts GmbH, Abwasserzweckverband Döbeln-Jahnatal und Stadt Döbeln wurden in den vergangenen Wochen Trinkwasserleitungen und Abwasserleitungen ausgewechselt sowie die Straße saniert.

Mit dem Ende der Baustelle wird auch die Umleitungsführung von der Ritterstraße über die Breitscheidstraße zur Bahnhofstraße aufgehoben. Ab Mittwochabend wird der Abschnitt der Bahnhofstraße zwischen Einmündung Rosa-Luxemburg-Straße und Theaterkreuzung (Bahnhofstraße/ Breitscheidstraße/ Theaterstraße) stadteinwärts wieder zur Einbahnstraße.

Vom 19. bis 22.Juni wird voraussichtlich die Fahrbahneinengung am Blumen-ABC (Einmündung Rosa-Luxemburg-Straße/ Bahnhofstraße) wieder hergestellt. Dazu muss dieser Bereich voll gesperrt werden.

Während dieser Vollsperrung ist der Abschnitt der Bahnhofstraße zwischen Rosa-Luxemburg-Straße und Theaterkreuzung nur aus Richtung Theaterkreuzung erreichbar.

Dazu werden noch einmal kurzzeitig die notwendigen Verkehrsregelungen verändert (Aufhebung Einbahnstraße).

Von Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während das alte Schuljahr zu Ende geht, stehen Eltern mit Kindern, die erst in das schulpflichtige Alter kommen, bald auch in Hartha vor der Wahl: An welcher Grundschule soll mein Kind lernen?

12.06.2018

Anderen steigt bei Hochwasser die Mulde ins Fenster. In Polditz kommen Wasser und Schlamm von oben: von den Feldern. Bei nächsten Bauarbeiten werden Straßendurchlässe größer dimensioniert, damit alles kontrolliert abfließt. Doch die Stadtverwaltung durfte darüber nicht selbst entscheiden.

15.06.2018

Frisch verurteilt und schon das nächste Strafverfahren an der Backe: Kein Wunder, wenn man mit einem Schlagring ins Amtsgericht Döbeln geht. Die Sicherheitskräfte am Eingang finden bei ihren Kontrollen eine Menge gefährlicher Gegenstände. Meistens stellen sie Messer sicher.

13.06.2018
Anzeige