Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Roßwein: Adventszeit beginnt schon im Juni
Region Döbeln Roßwein: Adventszeit beginnt schon im Juni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 12.06.2015
Ein Pyramide im Juni? Da staunten die Knirpse der Kita "Unter den Linden" nicht schlecht, als gestern Erwin Bernhard die Weihnachtspyramide aufbaute, die er zusammen mit Marek Winkler restauriert hatte. Zum Dank sangen die Steppkes ein Ständchen. Quelle: Dirk Wurzel
Anzeige

Denn da standen die Kindergartenkinder um eine Weihnachtspyramide herum und sangen Ständchen. Und das waren keine Weihnachtslieder. Die Sache mit der Pyramide hat nämlich folgende Bewandtnis: "Die Pyramide stammt aus einer Rentnerwohnung, wo die Leute keinen Platz mehr dafür hatten. Dann tauchte sie auf einer Möbelbörse der Volkssolidarität auf", erzählt Kita-Leiterin Heike Koßmann. In der Einrichtung wurde sie dann nicht besser. "War schon tüchtig runtergekommen und in einem jämmerlichen Zustand", sagt Erwin Bernhard, dessen Enkel Gabriel die Kita besucht. Dessen Vater Marek Winkler wiederum hat die Pyramide mit Erwin Bernhard auf Vordermann gebracht, sie neu mit Figuren bestückt, geschliffen und gestrichen, den elektrischen Antrieb wieder gangbar gemacht. Das hat über 100 Arbeitsstunden gebraucht. So strahlt die Pyramide nun im frischen Glanz. Und damit dieser möglichst lange anhält, haben die Restaurateure eine spezielle Transportkiste gebaut. Und die ist der Clou: Damit die Flügel nicht darin herumklappern und womöglich Schaden nehmen, haben Erwin Bernhard und Marek Winkler spezielle Haltevorrichtungen aus Holz gebaut. Das ist wie bei einem Besteckkasten, bloß eben für Pyramidenflügel. Rollen hat der Transportkasten auch. Da brauchen sich die Erzieherinnen nicht so schinden, wenn sie in der richtigen Adventszeit die über einen Meter hohe Pyramide aufbauen wollen.

Ob die Einrichtung diese am Freitag erneut vorzeigen wird, steht noch nicht fest. Aber dass an diesem Tag ein Programm zu erleben sein wird, das die Kinder unter dem Motto "Meine Heimat" gestaltet haben, ist sicher. Außerdem basteln sich die Knirpse ihre Teddys selbst. Am Freitag lädt die Kita "Unter den Linden" nämlich zwischen 15 und 18 Uhr zum Sommerfest, der gleichzeitig Tag der offenen Tür ist. Wer ein Kind in Kindergarten oder Krippe anmelden will, kann da vorbei schauen und sich informieren. Organisiert haben dieses Sommerfest die aktiven Eltern. diw

Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Auszug der Gemeindebibliothek und des Jugendclubs "The Paradise" steht deren ehemaliges Domizil leer - es ist vollständig unbewohnt und ungenutzt. Die Gemeinde Ostrau, Eigentümerin des Objektes, hatte den Verkauf beschlossen.

12.06.2015

Keine absolute Mehrheit, kein neuer Bürgermeister bedeutet: kein neuer Bürgermeister. Das Ergebnis der gestrigen Bürgermeisterwahl in Hartha lässt noch keine Aussage drüber zu, wer nach dem jetzigen Amtsinhaber Gerald Herbst (CDU) in den Chefsessel in der Stadtverwaltung rückt.

12.06.2015

Im ersten Wahlgang um die Bürgermeisterwahl für Leisnig wurde gestern noch nicht entschieden, wer die Geschicke der Kommune lenken soll. Favorit in der Wählergunst mit 47 Prozent der abgegeben Stimmen ist Herausforderer Carsten Graf.

12.06.2015
Anzeige