Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Roßweiner Schwimmfest: Weltrekorde braucht hier keiner

Roßweiner Schwimmfest: Weltrekorde braucht hier keiner

Roßwein. "Los, raus aus den Buxsen!" Liebenswert rustikal scheucht Roßweins Schwimmtrainerin Liane Patzelt einen ihrer Schwimmer an den Startblock.

 

 

 

 

Am Ende gewinnen bei wie immer tropischen Temperaturen in der Halle die Gastgeber die Mannschaftswertung mit 516 Punkten vor ihren Gästen vom VfA Rochlitzer Berg mit 148 Zählern. Für den Mannschaftsausscheid gibt es seit 19 Jahren einen Siegerpokal. Genauso wie die Medaillen ist der diesmal gesponsert worden vom Reha-Zentrum Roßwein, worüber Schwimm-Abteilungsleiter Sven Nestler ziemlich froh ist. Genauso wie darüber, dass seine Schwimmer das Bad in Roßwein nutzen können. "Es ist zwar klein und wenn man hier einen Weltrekord schwimmen würde, bekäme man diesen nicht angerechnet. Aber wenigstens haben wir überhaupt eine Möglichkeit in Roßwein zu schwimmen." Das 1893 erbaute Bad ist außerdem eines der ältesten in Deutschland und mit seinen gerade einmal 12,5 Metern Bahnlänge durchaus etwas Besonderes.

Drei Einladungswettkämpfe organisieren die Roßweiner Schwimmer jedes Jahr, das Schwimmfest gestern war der zweite im Jahr. Das Kükenschwimmen hat bereits stattgefunden, es kommt dieses Jahr noch das Herbstschwimmen. Dass sie selbst kein offizielles Wettkampfbecken zur Verfügung haben, stört dabei nicht. Es geht einfach darum, sich zu vergleichen. Soll es offiziell sein, was die Abrechnung der Zeiten angeht, fahren die Roßweiner zu anderen Wettbewerben nach Dresden, Freiberg, Leipzig und Chemnitz. Etwa zehn kommen im Jahr schon zusammen.

Nachteilig ist die kurze Beckenlänge dann, wenn gleichzeitig andere Wettkämpfe stattfinden. Auch diesmal hatte für einen Teil der eingeladenen befreundeten Vereine Wettbewerbe mit offiziell zugelassenen Wettkampfbecken Priorität. Die Roßweiner indes ließen sich ihre gute Laune nicht verderben und gewannen bis auf zwei alle Wettbewerbe. Jeweils 50 oder 100 Meter Rücken, Schmetterling, Brust Kraul und Lagen wurden absolviert sowie die große Abschlussstaffel über sechsmal 25 Meter Freistil.

Schon im Juni sind die umtriebigen Roßweiner selbst Ausrichter eines "offiziellen" Wettkampfes. Im Döbelner Schwimmbad organisieren sie und führen die diesjährigen Kreis-Kinder- und Jugendspiele durch. Und das bereits zum dritten Mal. M. Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

25.09.2017 - 08:00 Uhr

Florian Böttger erzielt vor 215 Zuschauern das Tor des Tages gegen SV Mügeln/Ablaß

mehr