Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Roßweiner und Döbelner Club laden zu Modellbahntagen ein
Region Döbeln Roßweiner und Döbelner Club laden zu Modellbahntagen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 08.02.2016
Faszination Modellbahn.  Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Döbeln/Rosswein

 Zum zehnten Mal laden der Modellbahnclub Roßwein (MCR) und der SV Vorwärts zu den Döbelner Modellbahntagen ein. Nicht weniger als 24 Modellbahnanlagen erwarten die Besucher am Wochenende auf einer Fläche von 1800 Quadratmetern in der Burgstraßen-Sporthalle. Es könnte die letzte Schau an diesem Ort sein.

„Wir haben die Jubiläumsveranstaltung lange vorbereitet. Die ersten Gespräche mit potenziellen Ausstellern und Vereinen gab es bereits im Sommer 2015. Unser Ziel war es, den Besuchern auch im zehnten Jahr neue, bisher nicht gezeigte Exponate zu präsentieren“, sagt MCR-Vorsitzender Torsten Stein.

Die Palette reicht von einer Mini-Anlage im Reisekoffer-Format der Spur Z bis zum Nachbau der ostthüringischen Orlabahn mit der Aufbaugröße von 17 mal zehn Metern in der Spur H0. Das Chemnitzer Jugendhaus Spectrum präsentiert eine Hafenanlage mit richtigem Wasser und der MCR zeigt die neusten Ergänzungen seiner Vereinsanlage, zum Beispiel einen Modellbahnteil mit einer funktionierenden Straßenbahn. Noch eine Premiere: aus Radebeul stellt ein Verein eine große Straßenbahnanlage nach Dresdener Motiven aus.

„Speziell für die jüngsten Besucher haben wir neben einer großen LEGO-Anlage und einer Bastelecke eine Gartenbahnanlage, bei der die Kinder selber am Trafo drehen und die Züge fahren lassen können“, sagt Torsten Stein.

Mit dabei sind Modellbaufreunde aus Hartha, die ihre ferngesteuerten Bagger und Planierraupen in einem großen Sandkasten vorführen. Mehre Händler bieten Modellbahnen an, ein Eisenbahnmaler präsentiert seine Gemälde, Bahnfreunde informieren über die eingestellte Verbindung Döbeln-Meißen und der Fachbuchautor Peter Wunderwald hält am Sonntag, gegen 14 Uhr, einen Vortrag und signiert seine Bücher.

„Wo es 2017 weiter geht, wissen wir noch nicht. Die Kooperation mit dem SV Vorwärts war auf zehn Jahre angelegt. Die sind jetzt um. Die Schau soll es aber auf jeden Fall weiterhin geben“, erklärt Torsten Stein. Eine Alternative könnte die neue, wenn auch deutlich kleinere Roßweiner Sporthalle sein.

Döbelner Modellbahntage: Sa./So., jeweils 10 bis 18 Uhr, Sporthalle Burgstraße, Döbeln, Eintritt: 5 Euro (Kinder zwei Euro, Familienkarte zwölf Euro), ausreichend Parkplätze auf dem Steigerhausplatz nebenan

Von Olaf Büchel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie immer hat der Rosenmontagsumzug in Döbeln viele Leute auf die Straße gebracht. So waren am Montag 500 Zuschauer gekommen, um sich das Spektakel anzusehen. Zuvor hatten die Vertreter der Karnevals- und Faschingsvereine das Dienstzimmer des Döbelner Oberbürgermeisters gestürmt.

09.02.2016

Im Mai soll der Sozialbau mit Umkleidekabinen und Sanitäranlagen auf dem neuen Leisniger Sportplatz an der Linde fertig sein. Für den Rohbau steht schon das Fundament und die Bodenplatte ist gegossen. Zum diesjährigen Spendenlauf am 23. April wird das Gebäude aller Voraussicht nach noch nicht frei gegeben.

08.02.2016

20 Jahre beim selben Arbeitgeber beschäftigt zu sein, ist heutzutage schon eine kleine Seltenheit. Martina Draßdo, Elke Redemann und Barbara Haferkorn arbeiten seit zwei Jahrzehnten in der ambulanten Pflege der Awo in Döbeln. Die drei sind wahre Vielfahrerinnen.

11.02.2016
Anzeige