Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schiebeschild bei Fuß: Waldheimer Bauhof für Winterdienst bereit

Unimog und Co Schiebeschild bei Fuß: Waldheimer Bauhof für Winterdienst bereit

Vom kleinen Multicar bis zum großen Unimog – ruckzuck können die Mitarbeiter des Waldheimer Bauhofes Räumschilder an ihre Fahrzeuge montieren. Demnächst bekommen sie ein besonders schmales und wendiges Fahrzeug. Dessen Vorgänger ist bereits seit einem Vierteljahrhundert im Einsatz.

Die Mitarbeiter des Waldheimer Bauhofes stehen Schiebeschild bei Fuß. Der Winter kann kommen.

Quelle: Dirk Wurzel

Waldheim. Die Mitarbeiter des Waldheimer Bauhofes stehen gewissermaßen Schiebeschild bei Fuß. Der Winter kann kommen. Sieben Fahrzeuge hat der Bauhof im Räumdienst, einen Iseki-Traktor, zwei Unimogs, einen Multicar und zwei Multicar Fumo. 100 Tonnen Salz hat der Bauhof vorrätig, die Hälfte davon ist noch vom vergangenen Winter übrig.

Bald kommt der Neue

Demnächst bekommen die Bauhofmitarbeiter ein neues Kommunalfahrzeug, das sie auch für den Winterdienst einsetzen können. Vor allem dort, wo es eng und schmal ist. Der Henne-Hansa ist etwas kleiner als ein Multicar. Alle vier Räder sind gelenkt. „Damit kann man fast auf der Stelle im Kreis fahren“, sagt Bauamtsleiter Michael Wittig, dem auch der Bauhof untersteht. Das gute daran: Alle Anbaugeräte, wie etwa Räum- und Streutechnik, Laubsauger und Mähwerk, des alten Tremo passen auch an den neuen Hansa. Dieser ersetzt den vorhandenen Mehrzwecktransporter, der bereits seit einem Vierteljahrhundert beim Bauhof im Einsatz ist. Der neue Hansa kann nicht nur auf den schmalsten Wegen fahren und Schnee räumen, er ist das ganze Jahr über für die unterschiedlichsten Arbeiten des Bauhofes zu gebrauchen. Auf ihrer jüngsten Sitzung beschlossen die Waldheimer Stadträte den Kauf dieses vielseitig einsetzbaren Fahrzeuges. Das kostet rund 101 000 Euro. Auch der nächste technische Ausschuss des Stadtrates wird sich mit dem Thema Bauhof befassen, denn das Gremium tagt gleich vor Ort an der Gebersbacher Straße zwischen Salzsilo und Fahrzeughalle. Die Stadtverwaltung wird den im technischen Ausschuss vertretenen Stadträten die Bauvorhaben auf dem „Sudelhof“ zeigen, die sie übers Jahr realisiert hat, wie etwa den Bau eines neuen Gebäudes, die neuen Schüttgutboxen aus großen Beton-Legosteinen samt deren Überdachung.

Probleme an der Wachbergstraße

Eine Strecke Winderdienst hat rund 80 Kilometer, die die Männer und Frauen vom Bauhof von Schnee und Eis befreien. Nicht mehr kümmern müssen sie sich um die Umgehungsstraße. Die hat Waldheim mit dem Freistaat getauscht und dafür die Baulast für die Straße durch die Stadt übernommen, die je nach Abschnitt auf die Namen Härtelstraße, Bahnhofstraße und Hauptstraße hört.

Probleme mit dem Winterdienst hat der Bauhof an der Ecke Turmstraße/Wachbergstraße. „Da wird die Kreuzung zugeparkt“, sagt Bauhofleiter Romeo Moch. „Da muss das Ordnungsamt wieder hin“, entgegnet Michal Wittig. „Wenn sich das nicht bessert, fahren wir dort nicht mehr. Es kann nicht sein, dass unsere Winterdienst-Fahrer dort aufpassen müssen, dass sie keine Spiegel abfahren“, kündigt Romeo Moch das ultima ratio an.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Hentzschel-Elf strebt erfolgreichen Jahresabschluss an

mehr