Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Schlecker in der Region Döbeln: Stirbt die kleine Drogerie um die Ecke
Region Döbeln Schlecker in der Region Döbeln: Stirbt die kleine Drogerie um die Ecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 23.01.2012
Auch die Zukunft des Schlecker-Geschäftes am Döbelner Obermarkt ist durch die Insolvenz der Drogeriekette ungewiss.
Region Döbeln

Derzeit seien keine Aussagen über einzelne Märkte, Städte oder Regionen möglich, erklärte Alexandra Völksch von der Schlecker-Unternehmenskommunikation gestern auf Anfrage der Döbelner Allgemeinen Zeitung. Droht das Ende des Drogerie-Marktes um die Ecke?

Schlecker-Strategie der vergangenen Jahre war es auch, dort Märkte zu halten, wo es sonst keine Drogerien gibt. Also auch in kleineren Orten. Sorgen macht man sich daher vor allem in Ostrau. Würde Schlecker dort schließen, käme sicher kein Konkurrent der Drogerie-Kette in den Ort. Rossmann und dm verfolgen andere Ladenkonzepte: größere Orte, mehr Ladenfläche.

Indes halten sich die Beschäftigten in den Filialen der Region Döbeln bedeckt. In einigen Märkten war in den vergangenen Wochen auffällig, dass es offenbar Probleme beim Wiederauffüllen von Teilen des Sortiments gab.

Mitarbeiterinnen von Märkten in Döbeln und Roßwein äußerten die Hoffnung, dass es weitergeht. Probleme bei der Gehaltsfortzahlung gebe es noch nicht, das Geld komme pünktlich. Das deckt sich mit Angaben aus der Presseabteilung, wonach die Zahlung der Mitarbeitergehälter im Rahmen des Insolvenzausfall-Geldes gesichert sei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur noch wenige Zentimeter trennte gestern früh die Freiberger Mulde in Mahlitzsch von einem Pegelstand, bei dem die Hochwasseralarmstufe I ausgerufen worden wäre.

23.01.2012

In einer der nächsten Sitzungen des Hauptausschuss werden die Stadträte über die Rückabwicklung eines Kaufvertrages im Gewerbegebiet Döbeln-Ost beraten.

23.01.2012

"Wir sind heute morgen normal zum Bus, aber der kam und kam nicht", sagt Jonas Schmidt: "Ich habe dann meine Mutti angerufen, damit sie uns fährt. Und gesagt, sie soll sich beeilen, denn wir sollten an diesem Morgen eine Klausur im Leistungsfach Physik schreiben.

23.01.2012