Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schluss mit der Ruhe auf dem Dorf: Kiebitz lässt die Puppen tanzen

Schluss mit der Ruhe auf dem Dorf: Kiebitz lässt die Puppen tanzen

Das Geburtstagsfest von Kiebitz-Pfarrsteina wird eine große Sache und an quasi drei Stellen gefeiert. Beteiligt an der Vorbereitung sind nicht nur Festkomitee, Ortschaftsrat und Heimatverein Mogelin aus Mügeln, sondern vor allem und in besonderem Maße die Kiebitzer selbst.

 

Im Sportlerheim hält Ortschaftsratsmitglied Manuela Ligner einen Vortrag zur Orts-Geschichte. Dazu hat sie alte Fotos und Dokumente von den Einwohnern zusammengetragen: "Mit dem Vortrag möchte ich auch ehemalige Kiebitzer in ihren alten Heimatort locken. Viele erinnern sich noch an ihre Jugend hier. Das wird eine gute Sache." Der Bildervortrag startet am Sonnabend 11 Uhr, gleichzeitig öffnen sich im alten Kuhstall des ehemaligen Rittergutes die Tore für die Landmaschinen- und Geschichtsausstellung des Mügelner Heimatvereins (die DAZ berichtete).

 

Tags zuvor wird das Fest mit der Enthüllung eines Gedenksteins auf dem neuen Dorfplatz offiziell eröffnet. Wer die drei Veranstaltungsorte Rittergut, Dorfplatz und Sportplatz ansteuert, kommt an einer Unzahl Strohpuppen vorbei: Geschätzte 30 Bilder mögen es sein. Dort, wo es passte, erinnert das Schaubild an frühere tatsächliche Begebenheiten. Die Bäckerpuppe natürlich vor der früheren Bäckerei. Am Gasthof trinken zwei Leutchen ihr Bier. Auf dem Gelände von Berndts Gut stehen sie mit Rechen und landwirtschaftlichen Handgerät. Dort wo einst ein Friseur seinem Tagwerk nachging, sitzt jetzt eine Puppenfrau mit überdimensionierten Lockenwicklern. Obersteina erinnert mit einer kleinen Seifenkiste an denkwürdige Rennen früherer Jahre. Manuela Ligner und die Kiebitzerin Astrid Schurig schmunzeln: "Mit den Puppen haben wir die Einwohnerzahl aufgepeppt."

 

Schurig hat mit ihren Kindern Luca, Sky und Annabell eine ganze Familie gestaltet. Das kleine Mädchen sitzt mit Puppen am neu gestalteten Dorfplatz. Daneben quasi "ihre Brüder" mit Basecap und Fußball, während "die Eltern" mit Kaffeetassen und einem Katalog in der Sitzecke lümmeln. "Das hat Spaß gemacht", erzählt die Fünfjährige, die das Stroh in die ausrangierten Kleider stopfen durfte. Fünf Stunden habe das gedauert, so Bruder Sky. Der Elfjährige ist sich mit seinem ein Jahr älteren Bruder aber noch uneins, wer von beiden Brüdern welche Jungen-Puppe darstellt.

Allner, Natasha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr