Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schnee im Oktober: Blockierte Straßen und Stromausfall

Schnee im Oktober: Blockierte Straßen und Stromausfall

Wintereinbruch im Oktober - Schneefälle in ungewöhnlichen Größenordnungen verschafften Feuerwehrleuten, Polizisten sowie Verkäufern von Autoreifen in der Region Döbeln am Sonnabend Sondereinsätze und Überstunden.

Region Döbeln.

 

 

 

 

"Das kam überraschend - wie jeden Winter." Manfred Böhm von Vergölst in Döbeln behält trotz extremer Arbeitsbelastung den Humor. Am Sonnabend montierten sechs Mitarbeiter bis 15 Uhr Winterräder und -reifen, obwohl nur bis 12 Uhr offen ist. Ein Großteil der Autofahrer hatten ihre Winterräder dabei. So gab es keinen direkten Engpass. Aber wer nicht schon vorgesorgt hat, muss Winterreifen jetzt teuer bezahlen. Und: Es hat wohl auch einige Autofahrer kalt mit ihren Sommerreifen erwischt.

Straßenblockade durch Äste

Wie jedes Jahr gab es "Anlaufschwierigkeiten", meldet die Polizeidirektion Chemnitz Erzgebirge. Dies sei mit einer Menge Anrufen von Bürgern verbunden gewesen, sie sich über den Winterdienst beschwerten. Die Polizei stellte jedoch fest, dass an manchen Problemen die Verkehrsteilnehmer selbst Schuld waren. Im Zusammenhang mit den vom Sonnabend null Uhr bis zum Sonntag sechs Uhr aufgenommenen 124 Verkehrsunfällen war festzustellen, dass sehr viele mit Sommerreifen unterwegs waren.

Ein besonderes Problem entstand, weil die nassen, schweren Schneemassen auf noch belaubte Bäume fielen. Vielerorts bogen sich die Äste unter der Last, brachen und blockierten Straßen. Die Staatsstraße S 36 zwischen Waldheim und Massanei war zeitweise nicht befahrbar: Feuerwehrleute befreiten die Fahrbahn vom Schneebruch der Bäume und versuchten, angebrochene Äste abzusägen. Leisniger Feuerwehrleute waren zwischen Minkwitz und Paudritzsch im Einsatz, am Sonnabendnachmittag und in der Nacht erneut. Auch hier musste die Straße gesperrt werden.

Traktoren retten Wehenopfer

Des einen Leid, des anderen Freud': Familie Wehner aus Döbeln nutzte den plötzlichen Wintereinbruch am Sonnabend für einen verfrühten Ausflug in den Schnee. "Damit hat keiner gerechnet. Unserem Sohn war es egal - der Schneemann sozusagen eine logische Folge der weißen Überraschung", scherzte Kai Wehner.

Der dreijährige Julius hatte angesichts der geschlossenen Schneedecke im Garten seinen Spaß und positionierte die Mohrrübe zielsicher zwischen den Kohlen im Schneemanngesicht: "Mama fertich!!!" - auch Mutter Ivonne Wehner war mit dem unverhofften Meisterwerk ausgesprochen zufrieden. Weil Winterdienstmitarbeiter nicht an allen Stellen gleichzeitig sein können, waren in den Vormittagsstunden noch nicht alle Über-Land-Straßen geräumt. Vielerorts war zu beobachten, dass starker Wind bereits geräumte Straßen an neuralgischen, also dafür bekannten Stellen, wieder zuwehte. Selbst mit Winterreifen: Einmal auf einer Schneewehe aufgesessen, half einigen Fahrzeugführern nur noch der Traktor. S. Robak/T. Lieb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr