Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schnelles Internet für ganz Mittelsachsen

Schnelles Internet für ganz Mittelsachsen

Die Deutsche Telekom versorgt Mittelsachsen bis Dezember 2013 mit schnellem Internet. Den Auftrag hatte der Kreistag im Dezember vergeben. "Mittelsachsen hat eine Vorreiterrolle in Deutschland", sagte Ulrich Adams, Telekom-Beauftragter für das DSL-Ausbauprogramm "Mehr Breitband für Deutschland".

Voriger Artikel
Currywurst im Stadtcafé Döbeln
Nächster Artikel
Weißt du noch - Fliegende Bälle und flotte Schuhe

So kommt das schnelle Internet nach Hause.Grafik: Deutsche Telekom AG

Mittelsachsen. Mit Übertragungsraten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde würden Breitbandanbindungen geschaffen, die es bisher fast nur in Ballungsgebieten gibt, so Adams. Der Konzern wird Mittelsachsen mit einem Technologiemix aus Festnetz- und Mobilfunklösungen ausbauen. Über 97 Prozent der 55 000 Haushalte und gewerblichen Nutzer erhalten ihre schnellen Verbindungen über einen Glasfaser- oder Richtfunkausbau bis zu den Festnetz- oder Mobilfunkverteilern in den Ortschaften.

Insgesamt wird die Deutsche Telekom über 133 Festnetz-Knotenpunkte aufbauen und über 300 Kilometer Glasfaserkabel verlegen. Zudem werden 59 Mobilfunkstationen mit der neuen LTE-Technologie aufgerüstet und acht LTE-Mobilfunkstationen neu gebaut. Kleiner Wermutstropfen bei den drahtlosen LTE-Verbindungen: Mit der maximal verfügbaren Geschwindigkeit im Internet kann innerhalb eines Monats nur bis zu einer gewissen Datenmenge gesurft werden. Ist diese Grenze erreicht, wird die Geschwindigkeit bis Monatsende gedrosselt. Die Begrenzung sei ein notwendiges Mittel, erklärte Telekom-Pressesprecher Georg von Wagner gestern gegenüber der DAZ. So werde für mehr Fairness gesorgt, weil Nutzer, die große Datenmengen brauchen, etwa beim Sehen von Filmen, nicht besser gestellt sein sollen als andere. Rund 75 Prozent der Haushalte in Mittelsachsen können einen Festnetz-Anschluss erhalten, 25 Prozent werden über LTE versorgt, erklärte von Wagner.

Durch die Bereitstellung von Fördermitteln der sächsischen Landesregierung in Höhe von fast 9,6 Millionen Euro können auch dünn besiedelte Regionen mit modernster Infrastruktur ausgebaut werden. Insgesamt will die Telekom 37 Kommunen mit 271 Ortsteilen (siehe Los-Liste) im Kreis mit der neuen Technik ausstatten. Auch die Konkurrenten Vodafone und O2 sind in Teilen des Kreises Anbieter.

Die Internetgeschwindigkeit im Festnetz hängt davon ab, wie nah der Kunde am nächsten Knotenpunkt wohnt. Denn die herkömmliche Telefonleitung, über die die Daten ab dieser Vermittlungsstelle laufen, dämpft das Signal Meter um Meter. Ab rund fünf Kilometern spielt die Physik im Kupferkabel nicht mehr mit. Im Mobilfunk hängt die Geschwindigkeit davon ab, wie viele Nutzer gleichzeitig surfen. Björn Meine/red

 

-Standpunkt

 

 

 

 

Los 1

q Bockelwitz mit Altenhof, Altleisnig, Beiersdorf, Doberschwitz, Hetzdorf, Kalthausen, Korpitzsch, Marschwitz, Naundorf, Naunhof, Nicollschwitz, Polditz, Polkenberg, Wiesenthal, Zollschwitz, Zschockau.

q Großweitzschen mit Wollsdorf.

q Hartha mit Kieselbach, Lauschka, Neudörfchen, Schönerstädt, Seifersdorf, Wendishain.

q Leisnig mit Fischendorf, Klosterbuch einschließlich Ortslage Tautendorf, Minkwitz, Paudritzsch, Queckhain, Scheergrund.

Los 2

q Großweitzschen mit Döschütz, Gadewitz, Gallschütz, Göldnitz, Graumnitz, Jeßnitz, Mockritz, Niederranschütz, Obergoseln, Redemitz, Strölla, Tronitz, Zschepplitz, Zschörnewitz.

Los 4

q Geringswalde mit Arras, Holzhausen, Neuwallwitz.

q Hartha mit Aschershain, Gersdorf, Langenau.

Los 5

q Hartha mit Diedenhain, Nauhain, Saalbach.

q Kriebstein mit Höfchen und Kriebethal.

q Waldheim mit Neumilkau, Reinsdorf, Schönberg, Vierhäuser.

Los 6

q Ebersbach mit Ebersbach und Neugreußnig.

q Großweitzschen mit Bennewitz, Eichardt, Großweitzschen, Hochweitzschen, Höckendorf, Westewitz, Zaschwitz.

q Ziegra-Knobelsdorf mit Heyda, Knobelsdorf, Limmritz, Ziegra.

Los 7

q Döbeln mit Bormitz, Nöthschütz, Oberranschütz, Ortslage Gärtitz, Technitz.

Los 8

q Mochau mit Beicha, Choren, Gertitzsch, Gödelitz, Großsteinbach, Juchhöh, Meila, Nelkanitz, Schallhausen, Schweimnitz, Simselwitz, Theeschütz.

q Niederstriegis mit Littdorf, Mahlitzsch.

q Roßwein mit Gleisberg, Haßlau, Naußlitz, Niederforst, Ortslage Wolfstal, Ossig, Wettersdorf, Wetterwitz, Zweinig.

q Striegistal mit Gersdorf.

Los 12

q Striegistal mit Arnsdorf, Berbersdorf, Goßberg, Kaltofen, Mobendorf, Pappendorf. * angegeben sind nur Lose mit Orten der Region Döbeln

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

05.12.2017 - 13:56 Uhr

Landesklasse: Clade-Elf dreht Spiel und nimmt Punkte mit

mehr