Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schönberger Kameraden fahren künftig MAN: Stadt übergibt neues Löschfahrzeug

Feuerwehr Schönberger Kameraden fahren künftig MAN: Stadt übergibt neues Löschfahrzeug

164 000 Euro teuer, maximal 8,5 Tonnen schwer, 220 Pferde stark: Mit einem kleinen Fest begrüßten die Schönberger Kameraden ihr neues Mittleres Löschfahrzeug.

15 Jahre leistete der Mercedes den Schönberger Kameraden treue Dienste. Der neue ist ein MAN, umgebaut zum mittleren Löschfahrzeug. Für dieses übergab Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst (l., FDP)am Freitag den Schlüssel an den Schönberger Ortswehrleiter Sebastian Blech.

Quelle: Sven Bartsch

Schönberg. Die Kindergruppe der Schönberger Feuerwehr begrüßte das neue Feuerwehrfahrzeug mit einem Theaterstück, in dem schon Männer mitgespielt haben, die ihre Großväter sein können: Steffen Blech zum Beispiel oder Gunther Marle, beides noch aktive Kameraden in der Schönberger Ortswehr. Steffen Blech spielte Hugo Leichtsinn und Gunther Marle einen Brandschutzhelfer. Das Stück um eine Frau, die Brandschutzfragen auf die leichte Schulter nimmt, hatte die Gudrun Henker 1964 anlässlich des 25. Geburtstages der Schönberger Ortswehr geschrieben. Damals war sie Lehrerin in Waldheim. Nun, 53 Jahre später, spielt die Enkelgeneration Theater für den Ersatz eines Löschfahrzeuges, das mit seinem Baujahr 1973 ebenfalls schon (fast) zur Opa-Generation gehörte. Dabei waren die Kameraden im Waldheimer Ortsteil sehr froh, als sie es vor 15 Jahren für etwa 1200 Euro von der Wehr in der Partnergemeinde Schönberg in Schleswig-Holstein kaufen konnten, wie Dietmar Linhart den Gästen erzählte, die zur kleinen Feier vorm Gerätehaus gekommen waren. Stadträte waren darunter, Kameraden der Wehren aus den Nachbargemeinden, wie Kriebstein und Hartha, der CDU-Landtagsabgeordnete Sven Liebhauser und natürlich die Feuerwehrleute aus Schönberg/Schleswig Holstein. Das Festzelt hatten die Kameraden gleich stehen lassen, den am Donnerstag war Familienfest.

Dietmar Linhart war es auch, der mit dem guten Stück von Mercedes 308 – die Kameraden hatten es in 200 Arbeitsstunden ordentlich aufgemöbelt – die symbolische letzte Fahrt absolvierte, natürlich mit Blaulicht und Martinshorn. Etwas lauter tönte die Sirene des neuen Mittleren Löschfahrzeugs, das die Schönberger Feuerwehrleute jetzt ihr Eigen nennen. „Viele Bürgermeistertermine sind Pflicht – der heutige ist eine Kür“, sagte Waldheims Bürgermeister Steffen Ernst (FDP), bevor er dem Schönberger Wehrleiter Sebastian Blech symbolisch den Schlüssel für das neue rote Auto übergab. Sechs Mann haben darin Platz, der Tank fasst 1000 Liter. „Mit 220 PS kommen wir unsere Berge immer rauf“, sagte Sebastian Blech. 164 000 Euro hat das neue Auto gekostet. 99 000 Euro hat der Landkreis als Fördergeld dazu gegeben. „Dafür möchte ich Danke sagen“, sagte Bürgermeister Ernst in Richtung Kreishauptstadt Freiberg.

Das neue Löschfahrzeug ist übrigens mit dem Segen des Herrn unterwegs. Diesen gab sein Waldheimer irdischer Stellvertreter, Pfarrer Reinald Richber.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Hentzschel-Elf strebt erfolgreichen Jahresabschluss an

mehr