Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Schönberger Straße in Waldheim soll schöner werden
Region Döbeln Schönberger Straße in Waldheim soll schöner werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 26.10.2015
Im Februar dieses Jahres wurden bereits neue Stromkabel unter der Schönberger Straße in Waldheim verlegt. (Archivfoto) Quelle: Alexander Bley
Anzeige
Waldheim

Das soll etwa 111.000 Euro kosten. Das Büro hat in Waldheim seine Handschrift bereits an mehreren Stellen hinterlassen, den Platz an der Heiste, die Schülerbuswendestelle der Oberschule und die Breitscheidstraße geplant. Es ist ebenfalls für den Abwasserzweckverband aktiv und plant für diesen den Abwasserkanal unter der Schönberger Straße, denn der ist über 70 Jahre alt und hat seine besten Jahre hinter sich. Außerdem ist er aus heutiger Sicht zu dünn dimensioniert. "Zunächst brauchen wir einen Planentwurf, dann erst kann der Startschuss für den Straßenbau fallen", sagt Bauamtsleiter Michael Wittig. Für den Straßenbau will die Stadt auch Fördermittel ausfindig machen.

Der Spielplatz am Brückenmühlenpark wird die Stadträte am Donnerstag auch beschäftigen. Es geht um einen kleinen Nachtrag von etwa 27.800 Euro. Um diese Summe hat sich der Bau verteuert – vor allem, weil der Baugrund instabil war. Staunässe durch Starkregen im August vergangenen Jahres machten es erforderlich, Boden auszutauschen und den Baugrund zu verbessern. Außerdem stieß die Baufirma beim Graben auf alte Fundamente unbekannter Herkunft, deren Beseitigung ebenfalls wieder Geld kostete.

Nachträge soll der Stadtrat auch zum Bauvorhaben Stadt- und Museumshaus beschließen. Es geht um knapp 35.000 Euro für die statische Sicherung, also den Einbau stabiler Stahlbetondecken und knapp 7000 Euro für die Tischlerarbeiten, zu denen die Fenster und Außentüren gehören. Die Gesamtkosten sollen sich dadurch nicht verteuern. "Die Baumaßnahme ist im Finanzplan der Stadt Waldheim enthalten. Zusätzliche Mittel werden nicht benötigt", heißt es in den Beschlussvorlagen zu den Nachträgen, über die der Stadtrat befinden soll. Dem sehr strapazierten Vergleich zwischen der Sanierung des Stadt- und Museumshauses, auch Napoleonhaus genannt, und dem Bau des Berliner Flughafens hält Waldheims Bauamtsleiter Michael Wittig entgegen: "Der Unterschied ist, dass der Flughafen nie, das Napoleonhaus aber 2017 fertig wird."

Die Stadtratssitzung am Donnerstag beginnt um 17 Uhr und ist öffentlich. Eine Bürgerfragestunde steht auch auf der Tagesordnung.

Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kraftfahrer wundern sich: Ein über vier Millionen Euro teures Straßenbauvorhaben sollte bereits seit fast zwei Wochen laufen. Aber auf der Kriebsteiner Straße in Waldheim drehen sich weder Bagger, noch regelt eine Bauampel den Verkehr.

26.10.2015

Wir befinden uns vor dem Stockcar-Rennwochenende am Harthaer Heegweg. Ganz Stockcar-Sachsen ist auf dem Weg in die Froschstadt. Ganz Stockcar-Sachsen? Nein! Ein aus Döbelner Motorsportfans bestehendes Team kümmert sich am Freitagnachmittag noch um eine Gruppe Kinder, die im Töpelwinkel ihre letzten freien Tage vor dem Schulanfang auskosten.

26.10.2015

Die Wohnungsgenossenschaft Fortschritt hat einen Strategiewechsel vollzogen und dafür in diesen Tagen die Weichen gestellt. Döbeln zweitgrößtes Wohnungsvermietungsunternehmen wird künftig nicht mehr nur Wohnungen sanieren und vermieten.

26.10.2015
Anzeige