Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schüler wedeln den Fichtelberg hinab

Oberschule Waldheim Schüler wedeln den Fichtelberg hinab

Zum zehnten Mal hieß es für die Waldheimer Oberschüler „Ski heil!“ am höchsten Punkt Sachsens. Das Jubiläum drohte im Vorfeld fast zu einer grünen Woche zu werden. Denn seit Wochen hofften nicht nur die Oberwiesenthaler auf den Schnee. Doch Petrus hatte gerade rechtzeitig ein Einsehen.

Skischule am Hang des Fichtelberges für die Waldheimer Oberschüler.

Quelle: Oberschule Waldheim

Oberwiesenthal/Waldheim. Zum zehnten Mal hieß es für die Waldheimer Oberschüler „Ski heil!“ am höchsten Punkt Sachsens. Das Jubiläum drohte im Vorfeld fast zu einer grünen Woche zu werden. Denn seit Wochen hofften nicht nur die Oberwiesenthaler auf den Schnee. Doch Petrus hatte gerade rechtzeitig ein Einsehen. Zu Beginn des Skilagers zog der Winter mit seiner weißen Pracht an Sachsens Landeskrone ein.

Michael Süß von der Vereinigten Skischule freute sich, dass die Sonne einmal nicht zu sehen war und Frau Holle die sehnsüchtig erwarteten Schneeflocken über den Pisten des Berges und der Region verteilte. Die Sorgenfalten der letzten Wochen schwanden und so konnten 56 Mädchen und Jungen aus der Zschopaustadt Kenntnisse im Skilaufen erwerben beziehungsweise in einer Fortgeschrittenengruppe ihr Können unter Beweis stellen.

Sechs Zauberteppiche standen den Anfängern am Übungshang der Skischule Süß zur Verfügung. Sie transportierten die Schüler zum Ausgangspunkt, damit diese das Einmaleins des alpinen Skilaufs erlernen konnten. Gleich am ersten Tag waren alle gefordert. Die Skilehrer der Vereinigten Skischule Oberwiesenthal und die Lehrer der Oberschule Waldheim übten viel Geduld beim Vermitteln der Grundkenntnisse. Für viele Schüler war das Verlagern des Körpergewichtes, das Pflügen und Gleiten mit und ohne Stöcke Neuland und eine echte Herausforderung.

Da an den ersten Tagen die Pisten noch sehr weich waren, wurden die Übungseinheiten zu einer Kraftfrage und mancher war froh, wenn er die Skier am späten Nachmittag in die Ecke stellen konnte. Mit dem Lernfortschritt spürten die Betreuer den Spaß in den Reihen der Mädchen und Jungen. Es stand aber nicht nur die praktische Ausbildung im Mittelpunkt des Skilagers. Neben Grundlagen des Skifahrens mit Carvingski wurde auch theoretisches Wissen über die Regeln des Internationalen Skiverbandes, die Unfallverhütung und das richtige Verhalten im Winter vermittelt.

Ein Höhepunkt des fünftägigen Programms war die Fackelwanderung durch den kniehohen Schnee mit einem romantischen Blick auf das Lichtermeer der höchstgelegenen Stadt Deutschlands. Schwimmhallen- und Kinobesuch sowie ein Wissenstest zum Abschluss des Skilagers gehörten ebenfalls dazu. Mit einer Urkunde und einem Skipass für die erfolgreiche Teilnahme traten die Schüler und Lehrer ohne große Blessuren die Heimreise in die Zschopaustadt an.

 

Von Iris Raasch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr