Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwanerei in Waldheim: Feuerwehr befreit Wasservögel an der Lessinginsel

Einsatz Schwanerei in Waldheim: Feuerwehr befreit Wasservögel an der Lessinginsel

Waldheims Schwäne riefen am Mittwoch die Feuerwehr auf den Plan. Eine ganze Vogelfamilie war in eine missliche Lage geraten und brauchte die Hilfe der Kameraden.

Schwäne befreiten die Kameraden der Waldheimer Feuerwehr bei ihrem jüngsten Einsatz.

Quelle: privat

Waldheim. Zur Tierrettung mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waldheim am Mittwoch ausrücken. An der Lessinginsel war eine Schwanenfamilie in einem alten Einlaufbauwerk in Not geraten. Die Altvögel brauchten die Hilfe der Feuerwehrleute, um fortzukommen. „Das Ordnungsamt hatte uns gerufen, nachdem Passanten auf die feststeckenden Schwäne aufmerksam geworden waren und dies gemeldet hatten“, sagt Waldheims Wehrleiter Daniel Seifert. Er schirmte bei dem Einsatz mit einer Decke ab, während ein anderer Kamerad den Vogel mit dem Kescher vorsichtig zum herausklettern motivierte. Das andere Tier hoben die Feuerwehrleute aus dem Schacht.

Zu sehen ist das im Video, das Waldheims Ordnungsamtsleiterin Mandy Thümer mit dem Mobiltelefon filmte. Nicht nur zu sehen – auch zu hören. Schwäne können ganz schön fauchen und mit dem Schnabel wollten die Kameraden auch nicht gerade in Berührung kommen. „Das kann ganz schön weh tun“, sagt Daniel Seifert. Übrigens: Bei den vielen Ausbildungseinheiten, die die Waldheimer Kameraden absolvieren, steht die Tierrettung nicht unbedingt an vorderster Stelle. Wie man in Not geratenen Schwänen Herr wird, vermittelt wohl kaum eine Feuerwehrausbildung.

Am Ende ging der tierische Einsatz für alle glimpflich über die Bühne und Familie Schwan kann nun wieder auf der Zschopau ihre Runden drehen. Wie die Wasservögel den Schreck verkraftet haben, darüber ist nichts bekannt.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr