Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbelner Straße in Rosswein: Schwarzdecke kommt erst im Sommer

Baustelle Döbelner Straße in Rosswein: Schwarzdecke kommt erst im Sommer

Die innerstädtische Straßenbaustelle in Roßwein wandert am 4. April planmäßig an den Marktplatz zum allerletzten Abschnitt weiter. Das heißt allerdings nicht, dass das letzte Stück der Döbelner Straße dann gleich asphaltiert wird. Die Bauarbeiter bringen die Schwarzdecke erst im Sommer in einem Zug auf.

Zurzeit laufen die Arbeiten im letzten Abschnitt der Döbelner Straße.

Quelle: Olaf Büchel

Rosswein. Die innerstädtische Straßenbaustelle in Roßwein wandert am 4. April planmäßig an den Marktplatz zum allerletzten Abschnitt weiter. Das heißt aber nicht, dass das letzte Stück der Döbelner Straße dann gleich asphaltiert wird. Die Bauarbeiter bringen die Schwarzdecke erst im Sommer in einem Zug auf.

In der kommenden Woche will die Firma Chemnitzer Verkehrsbau die Arbeiten im letzten Abschnitt der Döbelner Straße im wesentlichen abschließen. Zwischen Mittelstraße und Markt müssen noch Kabel für Strom und Straßenbeleuchtung in die Erde. Bordsteine sind zu setzen, Gehwege zu pflastern. „Wir liegen in der Zeit und ziehen wie vorgesehen am 4. April mit der Baustelle an den Marktplatz um“, sagt Polier Enrico Großer. Komplett fertiggestellt und dann bis zum Markt freigegeben wird die Döbelner Straße aber nicht. Sie bleibt nach wie vor ab der Sparkassenkreuzung in östlicher Richtung gesperrt. „Für den Verkehr in der Stadt würde eine Freigabe dieses Abschnittes nicht viel bringen. Ab Markt ist ja dann ohnehin wieder gesperrt. Anlieger können ihre Häuser und Geschäfte trotzdem erreichen“, sagt Großer. Aus wirtschaftlicher Sicht ist es sinnvoller, die Schwarzdecke in einem Zug, also im verbliebenen Abschnitt der Döbelner Straße, um die Kurve herum und dann entlang des Marktplatzes bis zum Rathaus aufzubringen. Die großen Straßenbaumaschinen und die Laster mit dem Bitumen müssen so nur noch einmal anrücken. Zudem entsteht eine Fahrbahn in einem Guss. Wenn immer wieder neu angesetzt werden muss, sind das erfahrungsgemäß Stellen, an denen die Straße schneller kaputt geht.

Helmut Hoffmann von Zweirad-Hoffmann an der Döbelner Straße hätte sich dennoch gewünscht, wenn wenigstens bis zur Mittelstraße die Schwarzdecke aufgebracht worden wäre. „Seit Anfang März ist unser Geschäft wieder ohne Einschränkungen geöffnet. Die neuen Fußwege davor sind gut geworden. Wenn auch die Straße so schnell wie möglich fertig wäre, hätte uns das bei der Warenanlieferung geholfen“, erklärt Helmut Hoffmann.

Nun muss er sich, wie die anderen Anlieger, noch gedulden. Bis 31. Juli sind die Arbeiten am Markt angemeldet. Ob die volle Zeit bis dahin notwendig ist, hängt auch von den archäologischen Untersuchungen ab, die im April an der Markt-Kurve beginnen. Mit der Sperrung des Abschnittes am Markt verschwindet bis zum Bauende die Bushaltestelle gegenüber vom Rheinischen Hof. Der Bus würde sonst in einer Sackgasse landen. Eine Ersatzhaltestelle gibt es an der Gebergasse.

Von Olaf Büchel

Rosswein 51.0680587 13.1831464
Rosswein
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

25.11.2017 - 11:15 Uhr

Die ergiebigen Niederschläge der vergangenen Stunden haben den Fußballplätzen zugesetzt. Viele Spiele in Leipzig, dem Muldental und Nordsachsen fallen deshalb aus. Wir haben eine Übersicht.

mehr