Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwimmer Martin Schulz bei Paralympics

Schwimmer Martin Schulz bei Paralympics

Mit seiner Teilnahme an den Paraolympischen Spielen in London hat sich für den Döbelner Schwimmer Martin Schulz ein Kindheitstraum erfüllt.

Voriger Artikel
Warnung vor Mulde-Hochwasser
Nächster Artikel
Döbelner Kindergarten setzt sich für mehr Erzieher ein

Martin Schulz

London/Döbeln . Gestern hatte der Döbelner, der ohne linken Unterarm schwimmt, seinen ersten Start. In der DAZ erzählt er von seinen Erlebnissen vor Ort und natürlich von seinen Wettkämpfen.

Über 100 Meter Schmetterling stand Martin Schulz gestern das erste Mal auf dem Startblock. Ins Finale hat er es nicht geschafft, doch damit hatte er auf dieser Distanz auch nicht unbedingt gerechnet. Dennoch: "Es war einmalig, absoluter Wahnsinn." Denn bereits zu den Vorläufen am Vormittag war die Halle ausverkauft und der Döbelner ging, wie alle anderen, vor 17 000 Zuschauern ins Rennen. "Es war alles hier beeindruckend", sagt er, "und es ist überhaupt nicht mit einem anderen Wettkampf zu vergleichen." Die Eröffnungsfeier konnte er wegen seines Starts gestern früh nicht live genießen und schaute mit den Kollegen vom Dach des neunstöckigen Hauses zu, in dem er untergebracht ist. Die ersten Tage vor Ort hat Martin Schulz mit Training und Teamausflügen verbracht. "Wir werden auf der Straße angesprochen, es werden Fotos mit uns gemacht." Auch das Verpflegungszelt im Olympischen Dorf, so groß wie zwei Fußballfelder, beeindruckt. "Es gibt einfach alles, es ist verlockend und man muss aufpassen, dass man nicht über die Stränge schlägt." Gestern Abend genoss der Döbelner die Stimmung in der Schwimmhalle, wo er bei den Finals die deutschen Teamkollegen anfeuerte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr