Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sechs Wochen für 112 neue Fenster in der Döbelner Stadtbibliothek

Bauarbeiten starteten diese Woche Sechs Wochen für 112 neue Fenster in der Döbelner Stadtbibliothek

Bis zu fünf Fenster am Tag schaffen die Handwerker seit Dienstag in der Döbelner Stadtbibliothek am Lutherplatz aus- und einzubauen. Insgesamt 112 zum Teil bis zu 100 Jahre alte Fenster werden in den nächsten sechs Wochen durch neue Fenster ersetzt. Die Besucher der Bibliothek müssen sich deshalb mit den Bauarbeiten ein wenig arrangieren.

Firmenchef Darsten Merkel und seine beiden Mitarbeiter von der Tischlerei Merkel aus Limbach bauten am Dienstag die ersten Fenster in der Döbelner Bibliothek aus.

Quelle: Sven Bartsch

Döbeln. Bis zu fünf Fenster am Tag werden seit Dienstag in der Döbelner Stadtbibliothek am Lutherplatz ausgetauscht. Insgesamt 112 zum Teil bis zu 100 Jahre alte Fenster ersetzen die Handwerker in den nächsten sechs Wochen durch neue Fenster. Die Besucher der Bibliothek müssen sich deshalb mit den Bauarbeiten ein wenig arrangieren. „Die Regale stehen so, dass die betroffenen Fenster frei bleiben. Einige Bücher werden beiseite geräumt und sind dann mal einen Tag nicht zugänglich. Aber die Einschränkungen für unsere Leser halten sich in Grenzen“, sagt Bibliotheksleiterin Kerstin Kleine. Die Arbeiten werden nun einmal bei laufendem Bibliotheksbetrieb durchgeführt, die Ausleihe wird aber grundsätzlich immer möglich sein. Einzelne Bereiche der Bibliothek können jeweils für eine bestimmte Zeit nicht zugänglich sein.

Etwa 150 000 Euro kostet der Fensteraustausch. 75 Prozent davon, also etwa 112 000 Euro, werden aus dem Förderprogramm „Brücken in die Zukunft“ bezahlt. Das Programm wird aus Mitteln des Bundes und des Freistaates Sachsen finanziert. Die Stadt Döbeln wird etwa 28 000 Euro aus dem eigenen Stadtsäckel zur Fenstersanierung beitragen.

Das Gebäude der Stadtbibliothek wurde 1784 errichtet und diente lange Zeit als Schule. In den Jahren 1993/ 94 wurde das Haus umfassend saniert und darin die heutige Bibliothek eingerichtet. Die alten Doppelfenster wurden damals aufgearbeitet und erhielten einen neuen Anstrich. Nur einige Fenster zur Wetterseite wurden damals erneuert. Ihnen sind die letzten 15 Jahre aber auch schon deutlich anzusehen. Nun sollen alle Fenster, die sich in einem nicht reparablen Zustand befinden, ausgetauscht werden. Da die neuen Fenster den aktuellen energetischen Anforderungen entsprechen, wird dadurch ein wesentlicher Beitrag zur Energieeinsparung geleistet. Auch den denkmalpflegerischen Ansprüchen werden die neuen Fenster gerecht. Nach einer öffentlichen Ausschreibung bekam die Fensterbaufirma Merkel aus Limbach den Auftrag. Gestartet sind die Arbeiten in dieser Woche in der Kinderbuchetage. Nach einer Ferienveranstaltung am Mittwochvormittag rückten die Fensterbauer am Nachmittag auch in den Veranstaltungsraum vor.

Die Fenstererneuerungen im Treppenhaus der Bibliothek sollen in Abstimmung mit den Handwerkern jeweils an einem Mittwoch stattfinden, wenn die Bibliothek Ruhetag hat. So sollen die Behinderungen weiter in Grenzen gehalten werden. Die Arbeiten werden insgesamt sechs Wochen andauern.

Im kommenden Jahr soll die Stadtbibliothek dann auch noch eine neue Treppe im Gebäude erhalten.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr