Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Seifenmanufaktur legt Decenta neu auf

Kosmetik Seifenmanufaktur legt Decenta neu auf

Versprochen ist versprochen: Die Striegistaler Seifenmanufaktur „Frische Erleben“ mit Sitz in Marbach legt unter der bekannten Döbelner Decenta-Marke eine erste Pflegelinie mit dem bekannten Namen „Souvenir“ auf. Schon ab 5. April sind die ersten Produkte erhältlich, kündigt Geschäftsführer Daniel Zimmermann an.

Die neuen Produkte des Decenta-Pflegesets Souvenir: Seife, Duschgel, Körpercreme oder -butter.

Quelle: Sven Bartsch

Marbach/Döbeln. Versprochen ist versprochen: Die Striegistaler Seifenmanufaktur „Frische Erleben“ mit Sitz in Marbach legt unter der bekannten Döbelner Decenta-Marke eine erste Pflegelinie mit dem bekannten Namen „Souvenir“ auf. Schon ab 5. April sind die Produkte erhältlich, kündigt Geschäftsführer Daniel Zimmermann an.

Die „Souvenir“-Pflegesets, bestehend aus einer Seife, Duschgel und einer Dose mit wahlweise Köpercreme oder noch reichhaltiger Körperbutter, gibt es ab Dienstag. Die Kosmetik- und Decenta-Freunde bekommen diese zunächst im Hofladen der Striegistaler Seifenmanufaktur an der Hauptstraße 124 in Marbach oder über den Internetversand. „Alle Produkte werden in Handarbeit hergestellt und verpackt“, informiert Daniel Zimmermann. Dabei werde unter anderem die alte Seifenform nachempfunden, beim Duft und den Inhaltsstoffen aber auf zeitgemäße Bestandteile zurückgegriffen.

Nachdem 1981 der Volkseigene Betrieb (VEB) Decenta Döbeln dem VEB Florena Waldheim-Döbeln zugeordnet wurde, glaubte niemand mehr daran, dass der Markenname „Decenta“ jemals wieder auf einem Produkt stehen würde. Der war bereits im Jahr 1938 eingetragen worden. Auch der 1948 enteignete und heute 97-jährige Döbelner Alteigentümer Werner Schmidt hätte nicht zu hoffen gewagt, dass die aus 500 Jahren Familientradition hervorgegangene Seifenmarke noch zu seinen Lebzeiten wiedergeboren wird. Hatte doch die Beiersdorf AG, die Florena nach der Wende übernahm, das Interesse an der einst so bekannten Decenta-Seife verloren. „Wir freuen uns sehr, dass sie den süßlichen Seifenduft zurück nach Döbeln bringen wollen und damit auch unseren Namen Decenta“, schrieb Werner Schmidt erst vor wenigen Wochen der Striegistaler Seifenmanufaktur.

Denn die Neuauflage erfolgt nun nur wenige Kilometer entfernt von Döbeln, in Marbach. Daniel Zimmermann sicherte sich zunächst den Marken-Namen. Der Beiersdorf-Konzern ließ sich zwar 2005 die Schutzmarke Decenta für weitere zehn Jahre verlängern. Doch im Oktober des vergangenen Jahres gab Beiersdorf den Namen offensichtlich auf und erhob keine Ansprüche mehr auf die Marke. Der Marbacher Daniel Zimmermann reagierte schnell und meldete noch am 7. Oktober 2015 die Marke „Decenta“ beim Deutschen Patent- und Markenamt an.

Bei der Produktreihe „Souvenir“, die übrigens in nostalgischer Verpackung und im Retrolook daherkommt, soll es laut dem aus Döbeln stammenden Geschäftsführer der Striegistaler Seifenmanufaktur nicht bleiben. Noch für das laufende Jahr seien weitere Produkte unter dem „Decenta“-Namen geplant. Daniel Zimmermann hofft, dass sich dadurch nicht nur die Döbelner an die traditionsreiche Marke erinnern.

www.frische-erleben.de

Von Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr